www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Kennt jemand den dc7600-PC von hp?


Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
vor ca. 2 Jahren habe ich mir bei hp einen PC gekauft, und zwar war es 
ein dc7600 Minitower. Das Gerät ist durchaus gut, aber halt leider nicht 
mehr so Zeitgemäss - merkt man teilweise daran, dass man nicht mehr so 
recht Zocken kann. Sonstige Hardware ist aber sehr gut (Es hat sogar 
noch parallel & seriell-Ports!). Bestückt ist das Board mit einem P4, 
was ich nicht mehr so toll finde. Mittlerweile gibt es ja Core 2 Duo und 
all den Kram, da wäre ein Update mal schön.
Nun meine Frage: Kann ich das Mainboard problemlos wechseln? Es hat 
Abmessungen von ca. 240 x 240 mm (war schwer zum messen wegen der ganzen 
Kabel und alles, und ich wollte es nicht extra ausbauen...). Passt da 
ein normales ATX-Board rein? Schon nur wegen der Blende auf der 
Rückseite, wo die Stecker sind. Oder kann man die Boards von fertig 
gekauften Systemen eh nie selber ersetzen, weil der Hersteller da 
möglichst ein eigenes Format verbaut, sodass man selber garnichts machen 
kann?

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,jedes micro atx board passt (244 x 244 mm).Blende liegt normal jedem 
board bei.
gruss
Andy

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo andy,
danke für die Auskunft. Du bist dir also sicher dass es ein micro 
ATX-Board ist?

Autor: blob! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest mit div. tools (z.B. Everest home edition) mal heraus finden 
was für ein board in Deinem PC verbaut ist, dann kann man dir weiter 
helfen.

Ich denke aber schon dass es passen müsste, schon alleine deswegen weil 
ich nicht glaube dass HP sein eigenes Süppchen kocht. ich kann mir nicht 
vorstellen dass es im home-Bereich in den letzten 10 Jahre etwas anderes 
wie den ATX-Formfaktor gab! (bzw. µATX)
Die kosten um so ein Mainboard herzustellen wären in der Stückzahl 
unwirtschaftlich!

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, was Everest als Motherboardtyp angibt, ist nicht so der Bringer... 
Da steht nur "Hewlett-Packard HP Compaq dc7600 Convertible Minitower" 
und sonst nichts. Das hilft also nicht weiter... Aber gut, ich glaube 
Micro ATX könnte schon hinkommen. Ich kauf mir einfach mal was, das 
passen könnte, ich werds schon merken wenn es am Schluss doch KEIN Micro 
ATX war ;) Also ich glaube euch :p

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.