www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Akku Reihenschaltung richtig Laden


Autor: Michael Leske (nemesisod)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich benötige für ein Projekt eine 24V Spannungsversorgung.
Die wollte ich mit 2 Bleigelakkus in Reihenschaltung erreichen.

Da ich die Akkus sich beim Laden aber unterschiedlich schnell laden 
können, aufgrund von unterschiedlichen Alterungsprozessen etc. wollte 
ich einen Equalizer bauen, der die Spannung der einzelnen Batterien 
überwacht und überbrückt bei erreichtem Ladezustand.

Mein Ladegerät liefert mir 26,6 V Ladespannung.

Ich habe ein wenig gegoogelt, aber nichts brauchbares gefunden. Die 
Schaltung kann auf einen uC zurückgreifen.

Wäre über Tipps und Links sehr glücklich.

Gruß
Michael

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die einzelnen Bleigelakkus bestehen ja wiederum aus jeweils 6 Zellen, 
die du nicht einzeln überwachst. Insofern kannst du dir das schenken, 
insofern du 2 neue Akkus aus einer Charge nimmst, die Anfangs mehrfach 
einzeln lädst/entlädst (formierst) und dann im vollgeladenen Zustand in 
Reihe schaltest und fortan so lädst. 26.6 Volt ist allerdings etwas zu 
wenig, du bräuchtest 13.8 Volt * 2.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.