www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Kosten für Alu-Print


Autor: LED-Master (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Was kostet mich schätzungsweise 1 Print auf Alu-Basis? Er wäre ca. 40cm 
lang und 1cm breit. Ist für Power-leds gedacht.


Wer stellt so Prints auf Alu-Basis her?

thx

Autor: LED-Master (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und die Stückzahl wär sehr klein (4 Stück).

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ LED-Master (Gast)

>Was kostet mich schätzungsweise 1 Print auf Alu-Basis? Er wäre ca. 40cm
>lang und 1cm breit. Ist für Power-leds gedacht.

>Und die Stückzahl wär sehr klein (4 Stück).

???
Was spricht dagegen, einfach einen Streifen ALU zurechtzusägen und ein 
paar Löcher reinzubohren?

MFG
Falk

Autor: LED-Master (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Leiterbahnen für die Stromversorgung sollen auch auf den Print (ich 
will keine zusätzlichen Kabel. Die Kühlflächen der Power-Leds kommen 
dann auf das Alu.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ LED-Master (Gast)

>Die Leiterbahnen für die Stromversorgung sollen auch auf den Print (ich
>will keine zusätzlichen Kabel. Die Kühlflächen der Power-Leds kommen
>dann auf das Alu.

Wie stellst du dir das vor? Alu ist ein elektrischer Leiter. Das müsste 
also erstmal mit einem Isolator beschichtet werden und dann mit 
Kupfer(folie).
Mach das Ganze mit dünnem FR4 (0,5mm) und kleb das auf das ALU. In das 
FR4 kannst du ja Löcher bohren, um die Kühlfläche direkt mit dem ALU zu 
verbinden. Wärmeleitpaste nicht vergessen.

Mfg
Falk

Autor: LED-Master (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie stellst du dir das vor? Alu ist ein elektrischer Leiter. Das müsste
>also erstmal mit einem Isolator beschichtet werden und dann mit
>Kupfer(folie).

Genau so stell ich mir das vor. Alu Anstatt FR4. Solche Prints gibt es. 
Würde mich nur wundern was die kosten.

Das mit den Löchern ist etwas heikel. Das bräuchte ja einige Löcher um 
die Riesen Wärme abzuführen. Und ein gebastel gibts auch noch.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schaue einmal bei Leiton, die bieten LPs mit Alukern an.
Poste einmal den Preis wenn du dort nachfragen solltest. Würde mich 
interessieren wie groß der Preisunterschied zu konventionellen LPs ist.

http://www.leiton.de/leiterplatten_teaser_alu.html

MfG
Klaus

Autor: Astrolover (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die machen auch 300µ CU, wäre auch ne Überlegung wert. Vor allem wenn 
man viel strom braucht.

Autor: Chris None (lamda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Farnell bietet ALU PCB´s an, ich verwende sie für Motorregler.

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sry, wo gibt es die beim farnell? ich such sowas schon seit längerem...

bisher hab ich für lumileds immer platinen mit dünnem basismaterial noch 
ein wenig dünner gefräst und die dann mit wärmeleitkleber auf eine 
alu-grundplatte aufgeklebt. hab bisher leider nirgends die sog. 
metalcore platinen gefunden.

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
vielleicht hier mal anfragen: http://www.fela.de/felaframe.html

Arno

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael H* wrote:
> sry, wo gibt es die beim farnell? ich such sowas schon seit längerem...

http://de.farnell.com/jsp/Sockel,+Kühlkörper,+Prot...

http://de.farnell.com/jsp/Sockel,+Kühlkörper,+Prot...

Gruß,
Magnetus

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus Müller wrote:
> 
http://de.farnell.com/jsp/Sockel,+Kühlkörper,+Prot...
>
> 
http://de.farnell.com/jsp/Sockel,+Kühlkörper,+Prot...

vielen dank, da war ich glatt zu blind/dämlich für den online-katalog

Autor: LED-Master (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Leiton.de kostet ein einlagiger 400x10mm Alu-Print 50€uros

Autor: Loetmichel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenns nen einzelstück/kleinserie sein soll:

ich hab Copritherm (c) hier, und kann Isolationsfräsen.

Wenn interesse ist muss ich den boss mal fragen, das da der
cm^2 material kostet, dann kann ich dir nen preis sagen, wenn Du mir nen
layout schickst.

Michael.

Autor: LED-Master (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Loetmichel

Layout hab ich leider noch nicht, wären aber im wesentlichen zwei dicke 
Leiterbahnen mit Unterbrüchen auf einem länglichen Print (10x400mm).

Könntest du mir ein Angebot für 4 Stück machen?

Autor: Loetmichel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich werd den boss heut' abend mal löchern.

Michael.

Autor: Kurt J. (akurtj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@LED-Master:

Schau mal bei www.richter-elektronik.de vorbei.
Unter Produkte findest Du, was du suchst.

Gruss,
   Kurt

Autor: Loetmichel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sooooo,

Chef hat gesprochen.

Copritherm 1,5mm alu + 35µCu = 300Eur/m^2 VK.

plus fräskosten 40,-Eur/h Maschinenzeit.


Wenn deine Ledstreifen also nicht allzuviele leiterbahnen haben:

1,50 Eur Material und ~2 Eur Fräs-/schneidekosten pro stück.


Michael.

Autor: LED-Master (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>1,50 Eur Material und ~2 Eur Fräs-/schneidekosten pro stück.

Und verdienen willst du nichts daran?

Was hat Copritherm eigentlich für eine Farbe an der Oberfläche? Gibts im 
Netz noch irgendwo infos zu dem Material? Hab nichts gefunden.

Autor: LED-Master (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch eine Frage: Gibts da noch andere Kupfestärken

Autor: Loetmichel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das war schon der VK.

Ich arbeite in einer Modellbaufirma, wir verbauen das Zeugs für
Kühlung von Limiled-Positionsleuchten.

Na, eine Seite Cu, eine seite Al (und dazwischen 0,1mm Isolator)

Nein, andere Stärken haben wir nicht.

Michael.


P.S.:  ich verarbeite es gerade:

http://www.cyrom.org/cam/hajo.html

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.