www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Funkmodule abzugeben


Autor: Andre Z. (andre)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo die Forum-Gemeinde,

ich wollte vor einiger Zeit mit der schnellen Funkübertragung 
experimentieren. Mein Ziel war eine Funkkamera mit 6fps für 
Ausseneinsatz, batteriebetrieben zu konstruieren. Leider ist mir was 
dazwischen gekommen, und ich muss erstmal meine Planung verwerfen.

Daher würde ich folgende Bauteile/Module abgeben:

a. 2x 433 MHz Tranceiver von Pollin (RFM12)
b. 1x 433 MHz Sender von Pollin (RFM02)
c. 6x 433 MHz Chip-Antennen von Rainsun
d. 4x 2,4 GHz Module bestückt mit CC2400 von TI mit integrierter Antenne 
(auf Leiterplatte)

Die Bauteile/Module sind neu und unbenutzt. Am Liebsten würde ich sie 
alle zu einem Pauschalpreis verkaufen (wenn dieser natürlich passt:) In 
dem Fall sogar ohne Versandkosten. Die angeführten Teile haben mich 
zusammen um die 100 Euro gekostet. Aber auch über Einzelstücke bin ich 
bereit zu reden.

Vorschläge bitte an hanryz2@hotmail.com

Andre

Autor: Andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmals,

die RFM12 und RFM02 Module sind jetzt weg.

Es bleiben die Antennen (6 mal) und die CC2400 Module...

Andre

Autor: Hägar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte prinzipiell Interesse an den 2,4GHz Modulen. Welche sind das 
genau? Hast du eine Typenbezeichnung, Hersteller etc.?

Autor: Andre (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Häger,

hier ist ein Bild davon die Bezeichnung lautet QFM-TRX-24G-200. Die 
Module sind mit CC2400 bestückt. Diese ICs sind eine 2,4 GHz Variante 
von den bewährten CC1100. In der Ansteuerung müssten sie sich ähnlich 
sein. Das Bild ist im Anhang. Von welchem Hersteller weiss ich selber 
nicht genau. Was ich weiss, dass diese Module nach dem Referenzdesign 
von Texas Istruments produziert werden. Von Texas Instruments habe ich 
auch die ganze Dokumentation heruntergeladen. Es ist nicht gerade wenig, 
was die da anbieten. Die Antenne ist eine F-Antenne auf der 
Leiterplatte. Die Reichweite ist für die mit 50m in Gebäuden 
spezifiziert. Max. Übertragungsrate ist 500 kbit/s. Die Abmessungen: 
24x19mm

Ich hoffe, ich konnte helfen. Bei fragen einfach fragen:)
Andre

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.