www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Optimierung OPT = 2


Autor: Frank M. (frankswelt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, nun hatte ich meine ersten Erfolge mit meinem Mega8, ein kleines 
Programm zur Tastenabfrage und Signalausgabe geschrieben und mich mit 
den Registern befasst. Nun wollte ich ein Delay einfügen, um ein LED 
Linken zu realisieren. Das klappte auch ganz gut in Form einer Schleife. 
Ich bekomme beim compilieren jedoch immer wieder die Warnung:

c:/programme/winavr/bin/../avr/include/util/delay.h:91:3: warning: 
#warning "Compiler optimizations disabled; functions from <util/delay.h> 
won't work as designed".

Ich hatte auch schon hier im Tutorial  über die Möglichkeit der 
Optimierung gelesen und das man diese einstellen kann. Leider habe ich 
keine Ahnung, wo ich die einstellen muss und wie das genau aussieht. Ich 
habs mit #define OPT = 2 probiert in der delay.h und auch in meinem C 
Programm, aber der Compiler hats nicht angenommen und verarbeitet.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Optimierungen stellt man auch nicht im Header ein, sondern über die 
Compiler-Kommandozeile. Wenn du etwas benutzt, das dir das Makefile 
generiert, gibt es dort bestimmt eine Einstellung dafür. Ansonsten eben 
selbst im Makefile der Compiler-Kommandozeile z.B. ein -O3 hinzufügen.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, naja, Vorsicht.  -O3 kann ziemlich aufgeblähten (aber dafür
schnellen) Code erzeugen.  -Os ist meist ein besserer Startwert.

Autor: Frank M. (frankswelt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dank für den Hinweis. Bei den vielen Parametern die winAVR beim 
compilieren übergeben werden durch AVR Studio, blickt man icht so 
einfach durch.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem AVR Studio ist es aber auch besonders einfach
die Optimierung einzustellen.

Menüpunt:  Project / Configuration Options

Daraufhin öffnet sich ein Dialog.
Gleich auf der ersten Seite, im unteren Drittel findet sich
eine Combo-Box, in der man auswählen kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.