www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPI-Interface - was gilts zu beachten?


Autor: Marcus Maul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich selber habe bisher immer 8051er Prozessoren für private Sachen
programmiert. Allerdings fehlten mir bei den kleinen "Prozessoren"
diverse Zusatzopionen, wie A/D Wandler, interner Speicher und vor allem
auch Leistung. Ein 3 MHz Atmel ist unter Umständen sogar noch schneller
als ein 12 MHz 8051er.

Nun zu meiner Frage, da ich selber bisher noch nie etwas von SPI gehört
habe und google mir meine Frage nicht beantworten konnte.

Was muß ich bei einem SPI Interface beachten?
- wie lang dürfen die Kabel sein (twisted pair  Flachkabel 
Rundkabel)
- muß ich irgendwelche Kondensatoren / Pullup Widerstände einbauen
- gibts irgendwelche Besonderheiten, die prinzipiell gerne auftauchen
und über die es in den Datenblättern keine Hinweise gibt.

Der verwendete Prozessor ist ein Atmega8535.

Danke

Marcus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.