www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik DC Strommessung mit AVR low cost


Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach auch,


ich hab ein Problem ich wil einen DC Strom messen bis 10A und den in 
einem LCD anzeigen lassen. Das mit dem LCD ist kein Problem das läuft 
schon.

Die Messung des Strom ist ein Probem, erst hatte ich an einen Shunt 
gedacht nur leider muss die Messung galvanische getrennt sein :-(.

Leider bin ich keine vollelektroniker....
Jetzt meine Frage gibt es irgendwie einen günstigen Stromwandler für DC?

Ich hoffe mir kann wer helfen



MfG


Lars

Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LEM-Wandler oder die Strommeß-ICs von AllegroMicro

Gruß
Fabian

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WOW die Wandler kosten ja alles über 100€... is ja nicht gerade low 
cost..

Autor: Michael Wittmann (miwitt001)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei CSD.
Da gibts Stromwandler für so um die 5 Euro, hab die allerdings noch nie 
benutzt...

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gugg mal bei e**y - da gibts öfters schnäppchen.. ;)

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll denn galvanisch getrennt sein? Die eigentliche 
Messungeinrichtung oder nur der uC mit Anzeige?

Autor: Fabian B. (fabs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
low-cost ist relativ.
die ICs von Allegro kosten aber deutlich wengniger...
z.B. ACS704ELC-015, bei Farnell 3,01€

Gruß
Fabian

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Messeinrichtung mein ich natürlich

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach ok ich werd mir das mal angucken.

Noch mal zu der Galvanischen Trennung.

Ich glaube das ich die Massepotenziale nicht einfach zusammen fügen 
kann, da es verschieden Trafos/Anlagenteile sind, aber ich werde das 
noch mal testen denn kann ich ja einfach einen Shunt nehmen.


Was mich noch interessiert muss ich für einen OP Verstärker immer eine 
+-Spannung haben? oder reicht da 5/12V??


MfG


Lars

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.