www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Nicht benützte Ports am µC


Autor: Blob! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe mal zwischendurch eine Frage bzgl. den Ports an meinem MSP.

Einige Ports benötige ich nicht, meines Wissens nach schalte ich diese 
dann von der Richtung her als Ausgang damit hier nichts zu floaten 
beginnt. Was ich nun aber nicht weiß ist, ob ich diese Ausgänge dann mit 
einem Hi oder einem Lo beschalte, spielt das überhaupt eine Rolle, was 
wäre da denn besser?

Danke und Grüße

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du keine parasitären Widerstände draußen dran hast (zum
Beispiel alternde, feucht werdende Flussmittelreste), dann ist
das egal.

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht benützte Eingänge zieht man in der TTL/CMOS-Welt auf Low. Wie dann 
der Ausgang des benützten Bauteils aussieht, ist dann abhänig von der 
Funktion des Bauteils. Von daher, denke ich, spielt es beim uc auch 
keine wirklich grosse Rolle.

Wo ich es beeinflussen kann, schalte ich persönlich unbenutze Ausgänge 
auf Low.

Autor: Blob! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
okay danke! so werd ich's machen

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blob! wrote:
> Hallo,
> ich habe mal zwischendurch eine Frage bzgl. den Ports an meinem MSP.
>
> Einige Ports benötige ich nicht, meines Wissens nach schalte ich diese
> dann von der Richtung her als Ausgang damit hier nichts zu floaten
> beginnt. Was ich nun aber nicht weiß ist, ob ich diese Ausgänge dann mit
> einem Hi oder einem Lo beschalte, spielt das überhaupt eine Rolle, was
> wäre da denn besser?

Es ist sinnvoller, nicht benutzte Ports als Eingang zu schalten und den 
internen Pullup zu aktivieren, dann kannst Du die Pins einfach offen 
lassen und es wird nichts zu "floaten" beginnen. Ausgang finde ich ist 
weniger sinnvoll. Wenn Du Eingaenge fest auf Ground ziehst und aus 
Versehen auf Ausgang schaltest, kracht es (z.B. durch Softwarefehler). 
Low ist i.d.R. der aktive Zustand, so dass der inaktive Zustand high 
ist, was wiederum durch die internen Pullups schon erreicht wird.

Gruss,
Michael

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da gibt's im User Guide extra einen Absatz drüber:
Userguide (MSP430F1xx) 2.5: Connection of Unused Pins

Da steht alles drin was du wissen willst :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.