www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Relais Panasonic ADJ12005


Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich suche die Relais:

ADJ12005
ADJ14005

von Panasonic.
Wenn jemand welche hat, oder weis wo man sie bekommen kann wäre ich sehr 
dankbar.

Schöne Grüße,
Alex

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen !

Bei Panasonic als Sample anfordern ( 2 - 3 Stück sind in der Regel kein 
Problem )

http://www.panasonic-electric-works.de

mfg,

Franz

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Franz,

das ist schon mal ein guter Tipp für den Prototypen, jedoch geht es um 
eine Kleinserie bei der ca. 30 Stück gebraucht werden. Ich glaube da 
wird es mit samples schon schwerer :-)

Schöne Grüße,
Alex

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal !

Panasonic liefert auch Kleinstückzahlen, mit Auftragswerten unter 100 € 
!
Anfragen kostet ja nix :-)

mfg,

Franz

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Anfragen kostet ja nix :-)
Das stimmt. Ich hatte denen gestern schon eine Mail geschickt und nach 
Bezugsquellen gefragt, warte allerdings noch auf die Antwort.

Vielleicht bieten die mir ja den Direktversand an...
Mal abwarten.

Schöne Grüße,
Alex

Autor: Alex22 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe,
Mindestabnahme 100 Stück, Lieferzeit 29 Wochen!

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
29 Wochen ?!

Wenn deine Entwicklung noch nicht allzuweit fortgeschritten ist:

Wie wärs mit Finder oder Zettler Relais ?

Ich persönlich bevorzuge Finder - Relais :
1. Stellen die noch in Europa her.
2. Der Preis liegt knapp unter denen von Panasonic
3. Die Lebensdauer ist etwa 10 mal so hoch als bei vergleichbaren 
Panasonic und etwa 15 mal so hoch wie bei vergleichbaren Zettler Relais.
(Erfahrungswerte aus eine repräsentativen Messreihe.)
4. Der Support durch kompetente Mitarbeiter und auch Aussendienstler ist 
sehr gut.

mfg,

Franz

Autor: Alex22 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Franz,

ja, Finder wäre auch meine erste Wahl gewesen. Das Relais, welches ich 
mir "wünsche" haben die allerdings nicht.

Ich benötige ein bistabiles Relais welches 230V AC bei min. 8A schalten 
kann, daber jedoch eine Spulenspannung von nur 5V besitzt.

Finder hat dort die Serie 40, welche nahezu perfekt für mich geeignet 
ist (und sogar bei jedem Distributor verfügbar!), jedoch benötigen die 
bistabilen Relais der Serie 40 einen

"Entregungswiderstand"

was auch immer das ist.
Dieser macht es so wie es für mich aussieht unmöglich das Relais mit 
einer H-Brücke zu betreiben....

Vielleicht hast du da ja noch eine Lösung parat?
Die Panasonic Relais hätten den Vorteil, dass sie zwei Spulen besitzen, 
und jenachdem welche man ansteuert wechselt das Relais seine Position.

Schöne Grüße,
Alex

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alex !

www.schrack.at

Bistabiles Relais Typ  RP3SL   kann 16 A schalten !!

Gibt es mit einer oder zwei Spulen.
Bei der einspuligen Version benötigst du aber ebenfalls einen 
Entregungswiderstand.
Dieser ist soweit ich weis zum Strombegrenzen da. Das Relais ist in 
irgendeiner weise vormagnetisiert und um zu verhindern das sich diese 
auflöst wird der Entregungswiderstand eingesetzt. Hat mir mal ein 
Techniker erzählt.

So nun bin ich mit meinem Latein auch am Ende. Hoffe es hat geholfen.


mfg,

Franz

Autor: Alex22 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Franz,

Danke für die Mühen. Das Relais scheint es leider nicht in der 
Ausführung "1-Wechsler" zu geben, sondern nur als "1-Schließer"...

Sehr schade.
Sind diese Anforderungen wirklich so etwas besonderes?

Schöne Grüße,
Alex

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alex,

leider lese ich deinen Beitrag hier etwas spät.

Generell gilt: Bei Relaisfragen einfach mal bei uns unter der Hotline 
(08024/648-711, das bin ich) anrufen, meistens finden wir eine Lösung. 
Nichts steht in Stein gemeißelt ;)

Eine (lieferbare) 8A-Alternative wäre evtl. unser DE-Relais gewesen, das 
es als 1a1b-Typ gibt und damit als Wechsler zu verschalten schalten ist. 
Gibt es in 5V, mit zwei Spulen und wäre lieferbar gewesen.

Viele Grüße
Markus

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.