www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PH- und Leitwertmessung


Autor: Hasi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat jemand von Euch evtl. schon Erfahrung mit PH/Leitfähigkeitsmessung
gemacht?

Falls ja, würde mich die Schaltung sehr Interessieren, oder hat evtl.
jemand Lust mit an so etwas zu arbeiten?

Sascha

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Marcus Maul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

falls irgendwer den Schaltplan "entklötzchen" kann, dann würd ich
mich über eine lesbare Version freuen.

BTW: Wo gibts den verwendeten LM324?


GRuß Marcus

Autor: Marcus Maul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, meinte nich den LM324, sondern den TIL 2202

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine pH Elektrode gibt pro "ph-Wert" ca.58 mV ab. Also bei pH 14 so um
die 406 mV und bei pH 0 -406 mV. Wenn du einen Mikrocontroller mit
AD-Wandler verwendest und dieser (angenommen) zwischen 0 und 2,5 V
messen kann, dann bildest du dir eine künstliche Masse auf 1,25 V. Wenn
du vor diesen AD-Wandler dann einen Op mit der Verstärkung 2 schaltest
ist das grundsätzliche schon erledigt. Beim OP musst du aber einen
besonderen Typ auswählen. LM324 und Kumpanen sind völlig ungeeignet, da
diese einen viel zu kleinen Eingangswiderstand haben. Eine pH Elektrode
hat nämlich einen sehr, sehr hohen Innenwiderstand (mindesten 100
MOhm). Dein OP muss also einen riesigen Eingangswiderstand haben und
darf nur einen Biasstrom im nA Bereich aufweisen. Das klingt jetzt zwar
exotisch ist aber so, es gibt aber genügend OPs die das können. Such
mal nach OPs mit FET-Eigang, da wirst du problemlos fündig. Ich
verwenden den TI27M2 von TI. Das ist einer von vielen möglichen Typen.
Es gibt solche auch von MAXIM. der MAX 406 ist auch solch ein Kandidat.
Dazu gibt es auch passend zu pH Elektroden Infos bei MAXIM. Such mal
nach MAX 406. Den Link zum Datenblatt häng ich mal an.

http://pdfserv.maxim-ic.com/en/ds/MAX406-MAX419.pdf

Gruss

Mike

Autor: Hasi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielen Dank für Eure Hilfe.
Falls noch jemand etwas weiß, bitte schreiben.
Ach ja, hat jemand evtl ne EMail-Adresse von dem
"Klötzchengrafikbesitzer" ?

sascha

Autor: Hasi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mike,

wo kann man den MAX 406 erwerben????


Hasi

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich das wüsste. Habe mit dem direkt auch noch nicht gearbeitet.
Musst die Frage darum an alle stellen.
Wo bekommt man MAXIM-Bausteine (in Einzelstück nehme ich an)?

Viel Erfolg

Mike

Autor: Steffen Damelang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ...

Einzelstücke kann man bei Maxim als Muster bestellen !

Das funnktioniert ganz gut ...

MfG
Steffen

Autor: Sven Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OPA129 von BURR-Brown (Texas) ist auch zu empfehlen..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.