www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik mp3 player


Autor: infinity (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI leutz ich nochmal

Naja ich bastel halt viel :)

Naja nun mal zu meinem prob.

Also ich spiele mit dem Gedanken mir ein MP3 player isn auto zu bauen, 
mein erster gedanek mit dem ich auch angefangen habe war einfach ein pc 
ins auto was sich aber als sehr schwer herrausstellte.

Da es ima uto einfach zuviel störsignale gibt.

Nun mal meien frage kennt da evt noch einer ne andere möglichkeit.
Die anforderungen sidn eigentlich ziemlich simpel naja bis auf eien aber 
seht selbst.

1. Natürlich MP3's abspielen (sonst wärs ja kein MP3 player )
2. möglichst einfache steuerung sollten net mehr als 10 - 12 tasten sein 
evt. so eien art zenerblock von der tastatur den man doppeltbelegt
3. natürlich ein display hatte am rechner ein Dot matrix display sowas 
reicht ja obwohl ein traum wäre ja ein touch screen dann fällt auch die 
steuerung weg :) oder ebend vollgrafik
4. und das wohl das schwerste wo ich denke das es auch garnet funzt ne 
art sprachsteuerung
5. ist jetzt noch ne frage der speicherung naja ich hatte bisher mit hdd 
schlechte erfahrung im auto aber speicher karten werden wohl etwas teuer 
und auf dauer cd rom kann man wohl ganz vergessen also bleibt eigentlich 
noch was basteln und weiter hdd nehemn denke ich mal.
6. die strom versorgung sollte möglichst bei 12 volt oder kleiner liegen

Naja klar einer kann alles wissen aber wem was einfält einfach posten 
wäre echt nett danke schonmal im vorraus

MfG

Infinity

Autor: Jürgen Depke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Schau mal auf diese Seite " http://www.car-mp3.de "  Dort wird ein PC 
ins Auto eingebaut. Interessant ist, dass dort ein LCD-Display am 
Parallelport angeschlossen ist.

Autor: BjörnP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.myplace.nu/mp3/
mp3-player auf ATmega, mit IDE-Interface.
Mehr kann ich auch noch nicht sagen, eben erst gesichtet...

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf http://www.mp3projects.com
findet man viele Projekte sowie Infos zu verschiedenen Controllern,
Decodern etc..

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Also der MP3 Player auf http://www.myplace.nu/mp3/ ist vom Konzept her
richtig gut durchdacht. USB, Graphisches Display klein und mit 
Festplatte. Was will man mehr. Die Pläne für den yampp 4 sollen laut 
Forum in den nächsten Wochen online gestellt werden.

Cu Markus

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

bei Conrad gibts ne Platine für Spracherkennung. Nennt sich Voice-Direkt 
von Sensory. Link zu diesem Hersteller ist

http://www.voiceactivation.com

Ist auf Seite 1052 vom Hauptkatalog. Soll ziemlich gut sein. (99% 
Erkennungsrate.) Kostet allerdings um die 50 €.
Könntest ja ne 2,5" Notebook-Festplatte nehmen. Die sind ja mittlerweile 
ziemlich robust. Da brauchst du dir selbst bei tiefergelegtem, hart 
aufgehängtem xxx keine Sorgen zu machen, das die Hops macht.


Bis denn, ERDI - Soft.

Autor: Markus Bebendorf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also ich kann nur aus Erfahrung sagen das man eine Spracherkennung im 
Auto mit so einem "billig  System" vergessen kann. Man hat so viele 
Störquellen, die wenn man sie nicht aufwendig filtert, einem mit 
Sicherheit den Spaß an der Spracherkennung austreiben wird. Sprich ehr 
99 % Fehler, also tut euch das lieber nicht an!

Bei dem yampp setzt der Entwickler auf 2,5" Notebookplatten!

Gruss

Markus

Autor: infinity (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi nochmal also erstmal danek für die vielen beiträge aber hat evt einer 
eien deurtsche seite zu dem yampp weil mein englishc ist einfach nur 
MIES  und zu der spracherkennung also im katalog 2002 auf seite 1052 
finde ich nru durchflussmesser past wohl net so ganz ;)

aber denoch danke

Autor: FrankL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Toll Du kannst ja cool (kalt) schreiben

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.