www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zugriffe SRAM vs. DCF77-Decodierung


Autor: Raik A. (raik)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe ein Problem mit der Decodierung des DCF77- Signals bei einer 
zunehmenden Anzahl von SRAM- Zugriffen.

Mein altes Projekt einer Aquariumssteuerung (ph- Wertanzeige, 
Magnetventilsteuerung und Funkuhr) habe ich mit einer Temperaturanzeige 
mittels DS18S20 ergänzen wollen. Dabei habe ich jetzt zuerst versucht 
mir freie Register durch Verlagerung in den SRAM zu verschaffen. Dabei 
mußte ich leider feststellen, je mehr Zugriffe in den SRAM erfolgen, 
desto weniger Stellen des Datums und der Uhrzeit beginnend mit der 
Jahreszahl werden angezeigt. -> verschwindende Stellen werden als 0 
ausgegeben

Kann es an der zunehmenden Zykluszeit liegen?

Einen Stack- Überlauf schließe ich aus -> die Testzelle im SRAM wurde 
bisher noch nicht überschrieben. Auch die Zugriffe in den EEPROM habe 
ich minimiert. Weiterhin brachte auch eine Erhöhung der Taktfrequenz 
nichts.
Eine Besserung brachte bisher nur eine Reduzierung der SRAM- Zugriffe 
auch in Programmteilen, die im aktuellen Zustand der Uhranzeige nicht 
durchlaufen werden.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Grüße
Raik

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was sagt dein Debugger?

Autor: Jadeclaw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An der Zykluszeit/Zugriffszeit liegt es definitiv nicht, da 
AVR-Controller ohne Wartezeit auf den internen Speicher zugreift. 
Theoretisch wäre es möglich, daß der Stack in den Variablenbereich 
reinläuft. Prüfe das mal ab und prüfe auchmal, ob die verwendeten Zeiger 
für den SRAM-Zugriff richtig gesetzt sind.

Gruß
Jadeclaw.

Autor: Raik A. (raik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Jadeclaw,

der Stack kann es auch nicht sein. Meine Testzelle im SRAM habe ich auf 
$0150 gelegt. Diese wurde bisher noch nicht überschrieben. Der Stack 
wächst im ATMega8 nach letzten Tests nicht unter $0445 hinaus.

So weit wie ich das überblicken kann ist das Z-Register korrekt bei der 
Anzeige gesetzt. Ich kann mir nur vorstellen, das es zu Problemen bei 
der Decodierung des DCF77- Signals kommt -> Z- Register wird stark 
benutzt.

Grüße
Raik

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.