www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anschlüsse an Synaptics-Touchpad


Autor: Chris (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hatte neulich das Glück, dass mir ein kaputtes Thinkpad in die Hände 
gefallen ist, Großteil (leider auch der Trackpoint) war ausgeschlachtet, 
das Touchpad (TM42PUF2239) war allerdings noch vorhanden.

Hab' das Teil mal soweit ausgebaut und bedrahtet. Jetzt soll das Teil 
erst mal an den PC kommen, danach evtl. an einen AVR.

Problem ist, dass man für die TM42 überhaupt keine Datenblätter bekommt.

An dem Touchpad sind 6 Datenleitungen, wobei ich bei drei den näheren 
Verdacht nach PS/2-Interface habe.
Ich habe die drei besagten Leitungen mal ans Oszi gehängt und die und 
per "DSO-Einheit" aufgenommen ;)

Die Bilder sind direkt angeschlossen, also ohne Pull-up/downs an der 
Leitung.

Wenn ich an die Leitungen einen 10k-Pullup anschließe habe ich:
an #1 ein halbwegs erkennbares Reckteck-Signal
an #2, #3 High-Pegel

Bei 10k-Pulldown
an #1 und #2 Low-Pegel
an #3 einen Rechteck mit 0,4V mit ca 1ms Periodendauer und ca 0,08ms 
High-Zeit.

Vielleicht kann mir jemand etwas auf die Sprünge helfen.
Das Pad wäre IMO viel zu schade, es einfach vergammeln zu lassen.

Viele Grüße

Chris
PS: wer braucht paar Thinkpad R51-Einzelteile? g

Autor: panto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich wollt mal fragen ob wer schon was dazu weiss ich hab das selbe 
problem ^^

Autor: Fred S. (kogitsune)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auf diesen Beitrag gestoßen, da ich die gleiche Frage hatte wie 
der TE.
Die ist keine Leichenschändung, denn das hier genannte Dokument gibt die 
Pinbelegung der 6-Pin- und 12-Pin-Varianten auf S. 28 wieder: 
http://ccdw.org/~cjj/l/docs/ACF126.pdf

Autor: Fred S. (kogitsune)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und hier noch mehr Hilfen zur Idenfikation der Pinbelegung bei Synaptics 
Touchpads: 
http://www.mp3car.com/input-devices/32899-laptop-t...

Für mein TM42PUM Touchpad gilt:

Connector Pin    Funktion    Pin am Chip (namenloser "blob")

1                GND          45
2                RT button     7
3                RT button     6
4                CLK           3
5                DATA          2
6                +            44  (über einen 47 Ohm Widerstand)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.