www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was bedeutet AVR?


Autor: m.zunke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahrscheinlich eine blöde Frage, aber auf der Atmel Seite habe ich
nichts gefunden. Das ist wieder mal typisch: alle schmeißen fucking
TLAs durch die Gegend, aber keiner kennt die Bedeutung. Deshalb:
TLA steht für three-letter-acronym.

Es könnte mir ja egal sein, aber ich muß es im Rahmen meiner
Dipl.-Arbeit schon mal ins Abkürzungsverzeichnis schreiben, sonst stehe
ich in der Prüfung vor dieser Frage und kann nur die Achseln zucken.
Kein schöner Gedanke.

Also: wer weiß, wofür AVR steht?

Ich danke Euch!
mz

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!
Das würde mich aus exat dem gleichen Grund interessieren.
Ich hätte eine ziemlich dämliche Vermutung:
AdVanced Risc vielleicht?
Nur 'ne Vermutung.
Schönen Gruß
Rahul

Autor: QuadDash (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hättet ihr nicht bis morgen, zum "Einjährigen" der Frage warten
können?

http://www.mikrocontroller.net/forum/read-5-17845.html#17845

----, (QuadDash).

Autor: Khani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Martin, hallo Rahul und andere auch,

guckst Du µController-Wiki und siehst meinen Eintrag :
AVR - Advanced Virtual RISC
oder halt das aus dem anderen Thread. Meine Lösung stammt aus der
ATMEL-FAQ.

CU, Khani

Autor: Gerit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
steht auch hier ....
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-15505.html

AVR = "Alf (Egil Bogen) and Vegard (Wollan) 's Risc processor"

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Aufklärung!
Tut mir auch leid, dass wir das mit dem einjährigen nicht geschafft
haben...

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Markenzeichen mußt Du aber nicht zwingend als Abkürzungen deklarieren.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt auch wieder.
Die Frage hat mich aber auch so schon länger beschäftigt.
Und ich kann mir auch vorstellen, dass das im Kolloquium gefragt wird.
Und dann nur mit den Schultern zucken, ist schon schlecht...
Vielleicht sollte man mal an Atmel schreiben, dass die das irgendwo auf
der Internet-Seite schreiben.
Ich werde einfach beide Varianten ins Verzeichnis schreiben.

Autor: Klaus Falkenberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das erinnert mich an die Frage

"Was bedeutet eigentlich das E in Alfred E. Neumann ?"


Sorry, konnte ich mir jetzt nicht verkneifen :-)

Gruß
Klaus

Autor: m.zunke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke an alle. Auch wenns nicht geklappt hat mit dem Einjährigen.

@Rahul: viel Glück von einem Leidensgefährten.

mz

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.