www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP FFT funktioniert nicht, Werte sind klein und unrealistisch


Autor: Herbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
// FFT
  fract16 in[FFT_ANZ];
int i = 0, x;
      while (i < FFT_ANZ)
      {
        in[i] = float_to_fr16(((float)ADC_input_buffer[i])/((float)0x8000));
        i++;
      }
                  
      FFT(in,&out);
      
      i=0;
      
      while (i < FFT_ANZ)
      {
        x = (int)(fr16_to_float(out[i].im)*0x8000);
        SendIntASCII(x);
        UART_puts (",");
        i++;
      }
ADC_input_buffer[i] ist ein int-Array, mit 1024 Werten
Wenn wer hier den Fehler sieht, wäre ich sehr dankbar :D

Mfg Herbert

Autor: Günter -.. (guenter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- out ist nicht deklariert, was für ein Datentyp ist das?
- Was ist denn fract16 für ein Datentyp?
- Welchen Wertebereich haben die Eingangsdaten?
- Sind die Eingangsdaten noch repräsentativ nach der float_to_fr16() 
Funktion?
- Du sendest nur die imaginären Werte raus. Kannst du von denen alleine 
erkennen das die Ergebnisse unrealistisch sind?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.