www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs PIC Header Datei Struktur


Autor: PIC Programmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute,

in der Header-Datei eines PIC-µC stehen die gesamten Register gelistet, 
mit den dazugehörigen Bitnamen, wie es sich gehört, um einfach drauf 
zuzugreifen. EIn bisschen komisch ist es trotzdem:

extern volatile near unsigned char       BAUDCON;
extern volatile near union {
  struct {
    unsigned ABDEN:1;
    unsigned WUE:1;
    unsigned :1;
    unsigned BRG16:1;
    unsigned SCKP:1;
    unsigned :1;
    unsigned RCIDL:1;
    unsigned ABDOVF:1;
  };
  struct {
    unsigned :4;
    unsigned TXCKP:1;
    unsigned RXDTP:1;
    unsigned RCMT:1;
  };
} BAUDCONbits;


was heißt "near" ?
was bedeuten die Zahlen hinter den Doppelpunkten?

Wie ist die genaue Syntax, wenn ich auf das Bit SCKP zugreifen will?
Ich habe probiert: BAUDCON.SCKP = 1
scheint aber falsch :-/

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich habe probiert: BAUDCON.SCKP = 1
>scheint aber falsch :-/

BAUDCONbits.SCKP = 1;

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PIC Programmer wrote:

> was heißt "near" ?

Irgendeine Angabe über das Speichermodell, proprietäre Erweiterung
des Compilers.  Ist das ein GCC?  Dann müsstest du eigentlich
irgendwo in den headers eine Auflösung dafür finden.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>was bedeuten die Zahlen hinter den Doppelpunkten?
>    unsigned ABDEN:1;

ABDEN ist EIN Bit.

>    unsigned :4;

Vier unbenutzte Bits.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Vier unbenutzte Bits.

Besser:

   unsigned :4;      // Bits D0..D3 (unbenutzt) zum auffüllen damit
   unsigned TXCKP:1; // Bit TXCKP an Stelle D4 landet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.