www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsversorgung mit Akku und Solarzellen


Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
da ich meine Module in einem wasserfesten Gehäuse unterbringe , stellt 
sich mir die Frage einer Spannungsversorgung. Da das Gehäuse transparent 
ist , könnte ich auf der Kante(100mm * 20mm) einige kleine Solarzellen 
anbringen. Hat jemand Erfahrung oder Tips wie man damit einen Akku 
aufladen kann? Als Versorgungsspannung brauche ich 5-6V die beiden 
Module ziehen im absoluten Maximum 70 und 65mA. Die Laufzeit beträgt 
maximal 6 h und vieleicht 2 x die Woche. Wäre schön wenn Ihr mir Tips 
bezüglich Akku
Solarzelle und eventuell Schaltung geben könntet.

Danke

Autor: rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mir aus PV-Zellen Bruch ein Panel gebaut und lade damit LI-ION 
Akkus auf.
Als Lade IC habe ich den MAX1811.

Mein Panel bringt ca. 5,3V zu 200mA der IC fängt mit der Ladung an wenn 
PV Spannung höher ist als Akku und schaltet bei 4,1V ab. Der Ladestrom 
ist einstellbar 100/500mA.

Ist ne feine Sache.

bei dem µC müste nur noch eine überprüfung geprogt werden, das er die 
Spannung des Akkus überwacht, nicht das der Tiefentladen wird.

Um auf die 5-6V zu kommen gibt es verschiedene Varianten von DC/DC 
Wandlern.

Rene

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du mir einige Details zukommen lassen ? Wie groß ist das panel?

Gruß
Andy

Autor: Elektrolyt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hätte gern auch nähere Details zu der Anordnung... klingt sehr 
interessant und kann in dem einen oder anderen Projekt durchaus auch 
seine stelle finden...

gruß und danke schon mal
Elko

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Andy,

sorry, dass ist off-topic, interessiert mich aber brennend:

Wo bekommst du die wasserdichten Gehäuse her? Ich bräuchte auch eines, 
idealerweise so, dass man durch das Gehäuse auch ein Display sieht...


Gruß
  Stefan

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ,
hier der Link zu dem Shop wo ich es bezogen habe:

Artikelname:  Abgedichtetes Polycarbonatgehäuse 115 x 65 x 40mm
Artikelnummer:  : G203C

www.sly.de

Gruß
Andy

Autor: rene (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Panel ist eigenbau und hat die Aussenmaße von 23cmx23cm.
es sind zwei glasplatten. Auf der untersten sind die verlöteten Zellen 
mit Silikon fixiert und der Spalt zwischen den Scheiben ist am Rand 
großzügig mit Silikon verschlossen ( Wasserdicht) um die Feuchtigkein, 
welche beim verschluss existierte, abzubauen habe ich ein 
anti-Feuchtigkeits pack mit eingeschlossen.

Es sind 11 Zellen und eine Sperrdiode (Germaniumdiode)

Ich mache in den kommenden Tagen mal ein Bild von dem Panel, wenn dies 
gewünscht wird...

Rene

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das hilft mir schon mal ungemein weiter, Danke !

Gruß
Andy

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.