www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmel TP100 - ATtouch2C Evaluation Board


Autor: Rudolph R. (rudolph)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, auf der Schachtel steht ja:
"Please download produc information from:
www.atmel.com/touch/tp100 "

Nur, da gibt es irgendwie nix.

Da frage ich mich doch, ob das TP100 nichts weiter ist als 
Umweltverschmutzung.

Das ist wohl ein Tiny44 mit dem Touch-Interface in Software.

Bin mal gespannt, wann das als Hardware-Unit den Strassen-Markt 
erreicht.

Autor: derwarze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ärgert mich auch das da nix substanzielles steht, wenigstens ein 
Datenblatt wäre hilfreich. Da war Atmel wohl mit dem Musterverteilen 
überschnell. Warscheinlich weil auf der Embedded fast jeder 
Analoghersteller was ähnliches im Programm hat.
Die Technik dahinter ist aber nicht so Simpel sonst häte Atmel ja nicht 
Quantum Research aufgekauft. Mit Sicherheit lässt sich die Analogtechnik 
dahinter nicht einfach in Software herstellen.
Hoffentlich gibt es die Teile dann auch in SO oder TQPF und nicht nur im 
MLF, das ist wirklich fummelig zu löten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.