www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Senden mit odd parity


Autor: andré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Wieder mal ne neue Frage, die mich zur Verzweiflung treibt g.
Wie kann man mit einem 2051 mit 8 datenbits, start-und stoppbit und
ungerader paritaet senden? Dass das mit dem StandardUART nicht mehr
moeglich ist, ist mir klar. Ich hab bereits einen Software-uart, weiss
jetzt aber nicht, wie ich das Paritaetsbit da einsetzen soll. Habe es
mehrmals versucht, ohne Oszi scheint das aber absolut nicht zu wollen:


out_OUT    EQU 3.1
        jmp start

; 9600 @ 22.1184Mhz

out_out:
        push 0
        push Acc
        mov R0,#8
        clr out_OUT
        call out_L3
        call out_L3
out_L2:
        rrc a
        mov out_OUT,c
        call out_L3
        call out_L3
        djnz R0,out_L2
        setb out_OUT
        call out_L3
        call out_L3
        pop Acc
        pop 0
        ret
out_L3:
        push psw
        push 0
        mov  0,#40
out_L3_labelA:
        djnz 0,out_L3_labelA
        pop 0
        pop psw
        ret

start:
        setb out_OUT
        mov SP,  #20h

main:
mov a, #88h
call out_out
jmp main
end

Hat vielleicht jemand nen Vorschlag? oder evtl sogar eine bessere
Routine? :)

mfg andré

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum soll das mit der UART nicht gehen ?

Einfach den 9Bit-Mode setzen, P invertieren und in TB8 schreiben:

mov c, p
cpl c
mov tb8, c
mov sbuf, a


Peter

Autor: andré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, muss ich gleich noch ne Frage zu stellen, wie schaut denn das
Gegenstück dazu aus? Also um ein Byte zu empfangen, und odd parity dann
wieder "zu entfernen". Steht das paritybit ueberhaupt mit im sbuf,
oder wie ist das?

mfg

Autor: edi-edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal nach  RB8 ...und SCON

Autor: andré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahhh, man sollte halt immer alles lesen :), THX

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.