www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Der LM 317 -oder wie sie alle heißen


Autor: Lord Foldemort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bin noch neu hier. Ich muss gestehen, dass ich mich nicht so 
recht auskenne und daher frage ich euch um Rat. Statt ein 
Spannungsnetzgerät zu kaufen, wurde mir empfohlen den LM 317 und eine 
glühbirne zu benutzen. Aber wie soll ich den dann mit der Steckdose 
verbinden? Welche Drähte etc.? Puh!

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hat dich einer Verarsc...!

Der LM317 ist ein (Gleich)Spannungsregler für den Bereich von ca. 2-25V 
!

(Genaueres siehe Datenblatt!)

Nix Steckdose!!!


mfg
Roland

Autor: Lord Foldemort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nunja aber wie verbinde ich ihn dann mit dem strom? Mit dem datenblatt 
kenn ich mich leider nicht aus!

Autor: Hauke Radtki (lafkaschar) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf dir lieber nen fertiges Netzteil, derjenige der dir das Mit 
Glühbirne und dem Regler empfohlen hat will dich wohl tot sehen.

Wie auch immer, nen fertiges Netzteil wirkt sich sicher gut auf DEINE 
Lebenserwartung aus.

Autor: Eos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag doch den, der das empfohlen hat, und poste seine Antwort hier. Oder 
besser, schick Ihn mal in dieses Forum..., wenn er dieses Experiment mit 
der Steckdose und dem LM17 überlebt hat ;-)

Am besten nimmst Du eine Batterie. Oder ein Steckernetzteil.
Wofür auch immer.

Autor: Lord Foldemort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na gut muss ich wohl doch tief in den geldbeutel greifen - nunja danke 
euch trotzdem

Autor: Christoph Borowski (cborowski)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da Du offensichtlich keine Ahnung hast (LM317, Glühbirne, Steckdose?!) 
und darüber hinaus von Steckdosen (ich nehme mal an 230V Steckdosen) 
redest... laß die Finger von bevor Du nach einem Stromschlag evtl. tot 
auf dem Boden liegst.
Ist nicht böse gemeint/abwertend gemeint, aber mir scheint, daß Du noch 
das eine oder andere lernen mußt. Und damit schließe ich auch die 
absoluten Grundlagen mit ein.

Gruß
Christoph

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> tief in den geldbeutel ...

Naja, mit 6,30€ biste dabei. http://www.reichelt.de/?ARTICLE=42357

Autor: Eos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was möchtest Du denn basteln ?

Autor: Lord Foldemort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich wollte ne LED blinken lassen

Autor: Eos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann nimm doch Batterien. Damit blinkt die LED sogar "portabel", also 
unabhängig von Steckdosen.

Hast Du Dir schon eine Schaltung dafür ausgedacht oder im Internet 
gesucht ?

Autor: Lord Foldemort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein noch nicht, ich hörte nur, dass sei ein gutes einsteigerprojekt, 
kannst du mir denn eine empfehlen?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann wären eine 4.5V Batterie, ein NE555 und ein paar Kleinteile sicher 
das Beste für Dich. Wie man das zusammenstrickt, findest Du 1000-fach im 
Internet.

Autor: Eos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.sax.de/~joerg/lebenslicht/

Die Platine brauchst Du nicht, du kannst es auch freihand verdrahten.

Autor: Lord Foldemort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gut, danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.