www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit Nulldurchgangserkennung


Autor: Christoph Krikl (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin gerade dabei einen Dimmer für meine Haussteuerung zu bauen, hab 
mir da auch schon alles mögliche angeschaut und  bei

http://www.hoelscher-hi.de/hendrik/light/dmxdimmer.htm

eine Nullduchgangserkennung gefunden die ich jetzt nachgebaut habe.

Um das mal zu testen hab ich mein altes Oszi aus dem Keller gehohlt und 
wollte das mal nachmessen ob das eh so funktioniert, leider ist meine 
HTL Zeit auch schon etwas her und meine elektronikentnise schon ein 
wenig eingefrohren, aber das was da rauskommt kann irgentwie net passen.

Ich hab die 230V als referenz über einen 9V Trafo an den ersten Eingang 
angeschlossen und den auch getriggert, ist klar das ich durch den Trafo 
eine Phasenverschiebung um 180° bekomme, aber einerseits kommt kein 
sauberes Rechteck raus und andererseits ist das um 120° verschoben.

bin ich einfach zu blöd zum Messen, ist die Schaltung/Dimensionierung 
falsch, oder könnte da ein Bauteile kaput sein ?

ich hab statt dem CNY17F-3 einen normal CNY17-3 genommen, aber da ist ja 
nur der unterschied das auch die basis nach ausengeschliffen ist, wenn 
ich die nicht belege müssten die ja gleich sein oder ??

danke für eure hilfe,

Christoph

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>ist klar das ich durch den Trafo eine Phasenverschiebung um 180° bekomme...

Ja, wenn du die Trafoanschlüsse vertauschst. Erläutere mal,was du wie 
gemessen hast.

MfG Spess

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal ins datenblatt von z.b lm311n da ist auch eine einfache 
nulldurchgangserkennung drin

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Trafo und Phasenverschiebung?
Habe ich was verpasst?

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, durch die Streuinduktivität auf der Primärseite bekommt man eine 
kleine Phasenverscheibung rein.

Autor: Christoph Krikl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Danke für eure Antworten, es hat sich jetzt geklärt, ich hab jetzt einen 
anderen Trafo genommen mit 32V auf der Seconderseite und hab nochmal 
gemessen, jetzt bekomm ich eine schöne fallende flanke im nulldurchgang.

Der andere Trafo muss ziemlich mies sein weil der hat ja inetwa 120° 
phasenverschiebung erzeugt.


danke
Christoph

Autor: Henne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin zusammen,

ich werde sobald ich wieder etwas Zeit finde meine zc-detection noch 
etwas vereinfachen: Ein 4N33 hat den Darlington-Treiber bereits 
integriert, so dass die Hälfte der Bauteile noch einmal entfallen kann. 
Der Proto werkelt hier schon erfolgreich :-)

Bei der Schaltung bitte beachten: Nur auf die fallende Flanke triggern! 
(Die steigende kann man vergessen...)

Viele Grüße,
Hendrik

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.