www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik bascom probleme


Autor: Patrik W_ (kuhlerbube)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin moin,
also ich bin neue hier in der community und habe gerade erst mit einem 
freund den einstig in die elektronik gewagt. (wir sind beide 
maschinenbau studenten)
wir haben uns beide das evaluation board von pollin besorgt haben die 
version 2.01
dazu verwenden wir bascom 1.11.8.7
wir sind die netten tutorials von pehu durchgegangen 
http://www.lumitronixforum.de/viewtopic.php?f=31&t=1654
hat bis dahin alles bestenz funktioniert. nur bei folgenden code 
bekommen wir eine fehlerbeldung:
$regfile = "m8def.dat"

$crystal = 1000000

Config Pind.5 = Output
Config Pind.6 = Output
Config Pind.2 = Input

Config Int0 = Rising
Enable Interrupts
Enable Int0
On Int0 Unterprogramm

Taster1 Alias Pind.2
Led1 Alias Portd.5
Led2 Alias Portd.6

Do

Led1 = 1
Waitms 1000
Led1 = 0
Waitms 1000
Led2 = 1
Waitms 1000
Led2 = 0
Waitms 1000

Loop

Unterprogramm:

Led1 = 1
Led2 = 1
Waitms 500
Led1 = 0
Led2 = 0

Return

jedes mal bekommen wir beim compilieren eine fehlermeldung in line 11. 
unknown interrupt. mir ist aufgefallen, dass er den interrupt komisch 
schreibt er wandelt es immer in INT0 um statt Int0. woran liegt das 
alles?

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das eben mit Bascom 1.11.8.7 kompiliert und bekomme keine 
Fehlermeldung. Als Dank die .hex Datei im Anhang.

MfG Paul

Autor: Patrik W_ (kuhlerbube)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo das ist super, das funktioniert top wenn ich das mit pony prog 2000 
rüberspiel doch kann ich es immernoch nicht compilieren,, woran mag das 
liegen...?? bin da ratlos
danke

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja nje snaju. ;-) ....würde ich auf Russisch sagen. Auf Deutsch: Ich 
weiß es nicht.
MfG Paul

Autor: Patrik W_ (kuhlerbube)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
welche version von bascom avr haste denn?? muss ich da villeicht was an 
den einstellungen ändern oder so? ich versteh das nich wirklich...

Autor: HansHans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und Ich habe das eben mit Bascom 1.11.8.8 und 1.11.9.0 kompiliert und
bekomme bei beiden auch keine Fehlermeldung.

MfG HH

Autor: Patrik W_ (kuhlerbube)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich denke mal nicht das das an bascom liegt denn das wird sich ja wohl 
nich von 1.11.8.7 zu den anderen beiden so extrem ändern.. aber woran 
denn dann? sind wir die einzigen deppen... irgend welche einstellungen 
oder extra plugin's??

Autor: HansHans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast  du die Demo Version ?
vielleicht mag die nicht so ......
hänge mal „deine“ xxxx.bas Datei an vielleicht ist doch etwas anders .

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verschoben.

Bascom hat nichts mit PC-Programmierung zu tun.

Autor: Patrik W_ (kuhlerbube)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so ich hab das ganze jetzt mal unter der demo verison laufen lassen, und 
siehe da die macht es,, sehr komisch,,, danke für eure hilfe..

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das gecrackte BASCOM mag die "Enable blablub" Befehle net.
Heißt net das ich gecrackt hab^^

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

@ Robin Tönniges: stimmt auffalled, gerade mal gezogen, getestet, 
gelöscht... ;)))

Naja, für AVR-Studio und WinAVR braucht man keinen Crack, die sind frei. 
:-))

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man muß irgendeinen Drucker installieren, sonst gibt es auch die 
lustigsten Fehlermeldungen.

MfG Paul

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.