www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sourcecode mit Word in Farbe drucken


Autor: Beda (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

mein Problem ist, dass ich meinen Sourcecode für meine Dokumentation in
Word haben will und in Farbe.
Ich hatte dies jetzt schon mal gesehen, dass ein Compiler dies
unterstützt. Leider weiss ich nicht wie dieser heisst, aber er war sehr
teuer und nicht als Demo oder ähnliches verfügbar. Dort konnte man
mittels Copy/Paste den Sourcecode so in Word übertragen, dass sowohl
der Schriftgrad, Schriftart und Farbe mit kopiert wurden, also ein
schön lesbarer Sourcecode wwie am Bildschirm.
Meine Frage: Kennt jemand von Euch einen Freewarecompiler, mit dem ich
mir die Dateien auf die oben genannte Weise übertragen kann?
Compilieren oder ähnliches muss ich nicht, es geht nur um die
Datendarstellung. Versucht habe ich schon: VC++ 6.0 von Microsoft und
AVRStudio.
Ich habe gesehen, dass noch einige Freewarecompiler im Netz gibt, aber
ich habe nur einen Modemzugang und da ist das mit dem eben mal testen
recht schwierig.
Oder gibt es ein spezielles Programm welches das macht?.

Bin für jeden Tip offen.
Danke
Beda

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VS.Net 2k3 macht das. Von Freeware zu sprechen wär aber stark
übertrieben.

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
emacs kann das, dann muss Dein Drucker allerdings PostScritp drucken
können...

Autor: Thomas Berger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit emacs in eine Datei drucken (PS-Drucker verwenden)und anschliessend
mit ghostview in ein PDF wandeln sollte auch klappen. Dann kannst du
das PDF mit einem normalen Tintenstrahl ausdrucken.

Gruss Thomas

Autor: Werner Hoch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

code2html kann C-code in html umwandeln.

Word kann glaube ich html lesen.

mfg
werner
code2html ist ein freies Perl-Skript

Autor: Werner Hoch (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

Beispiel im Anhang.

Das Programm kann man auch online testen:
http://www.palfrader.org/code2html/code2html.html

mfg
werner

Autor: Tipper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jeder gescheite, moderne und bezahlbare Compiler unterstützt das
Syntax-Coloring(Font und Farbe).

Es gibt auch reine Editoren für Programmentwicklung(Shareware) die
dieses Syntax-Coloring unterstützen.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

es ging aber um das Drucken aus Word heraus. Die meisten Editoren die
Syntax-Highlighting können können das dann aber nicht in einem
vernünftigen Format (HTML oder RTF) exportieren so das man es in
Word/Open Office importieren kann. html2code macht eben aus einem
simplen C-Quellcode ein HTML-Datei die man dann in Word importieren
kann. Mit cygwin läuft das sicher auch unter Windows.

Matthias

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

geeignet ist Programmers Notepad (http://www.pnotepad.org/),
enthalten im WinAVR-Paket oder einzeln über o.g. Web-Adresse.
Befehl : Edit  Select all  Copy as RTF

Lässt sich in Word einwandfrei einfügen.

Andere Möglichkeit : jGRASP (http://www.eng.auburn.edu/grasp)
Befehl : File  Print  Print to File (RTF)

Sehr interessant ist hier die Möglichkeit, ein "Control Structure
Diagram" zu erzeugen, siehe Anhang.

Beide Programme sind Freeware.

MfG
Jürgen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.