www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Filterordnung, low-pass, bandpass in Matlab


Autor: jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,


wenn ich ein digitales Filter entwerfe, wie bestimme ich die Ordnung des 
Filters? Ich will z.B. ein Low-pass-Filter entwerfen, welcher die 
Frequenzen bis 40 Hz durchlässt.

Mein Matlab-Bespiel:
    n = 10; %filter order
    fc=40;%Hz
    wn = fc/fn;
    [b,a] = butter(n,wn);
    y = filter(b,a,x);%x:mein Signal
    figure(1)
    plot(y)
    figure(2)
    freqz(b,a,[],fs)

Eigentlich wollte ich ein Band-pass-Filter entwerfen, welcher die 
Frequenzen von 0.5 Hz bis 40 Hz durchlässt. Habe aber in Matlab nicht 
hingeriegt mit Fehlermeldungen.

Kann jmd mir da helfen?

Autor: Unit* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was wäre mit "help butter"?

"[B,A] = BUTTER(N,Wn) designs an Nth order lowpass digital Butterworth 
filter ..."

> fc=40;%Hz
> wn = fc/fn;

Was ist fn?

"The cutoff frequency Wn must be 0.0 < Wn < 1.0, with 1.0 corresponding 
to half (!) the sample rate."

Bandpass würde ich an deiner Stelle mit dem fdatool entwerfen.

Autor: jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,


fn ist fn = fs/2.


FDATOOL habe ich auch probiert. Ich wusste nicht wofuer der 
Densityfactor gut ist. Dann wusste ich nicht, wie ich die Parameter fuer 
die Magnitudespecifications waehlen soll.

Autor: Unit* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was wäre mit help? Leute, ich kapiere es nicht. Soll ich die Hilfe für 
dich lesen?

Density Factor: "This option controls the density of the frequency grid. 
Increasing the value creates a filter which more closely approximates an 
ideal equiripple filter, but the time required for computation 
increases."

"Specify the following magnitude response characteristics in the text 
boxes:
Apass or Dpass — passband ripple
Astop or Dstop — stopband attenuation"

Bei Filter Specifications siehst du eh die meisten Veränderungen, die 
die Verstellung des jeweiligen Parameters verursacht...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.