www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder WLAN Module mit Schaltausgang


Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heyho,

Haette da auch mal ein Frage... Habe mir mal ueberlegt, dass es doch gut 
waere, wenn man unterschiedliche Aktoren, die sich bei mir Raum befinden 
per WLAN ansprechen und steuern koennte. Licht, Tueroeffner oder was 
auch immer. Das waere dann ein WLAN Modul, dass je nach gesendeten Daten 
entscheidet, was es macht (zB Ein/Ausschalten) oder ob es vielleicht das 
was es machen soll ueberhaupt darf - je nach Senderip/Mac. DAmit das 
gleich ausgefuehrt werden kann, muesten schaltbare Ausgaenge vorhanden 
sein. Die meisten Sachen die ich immer finde sind so Gebaeude 
Komplettsysteme und deren Komponenten lassen sich leider nicht von ner 
anderen ls der mitgelieferten Fernbedienung steuern. Hat jmd schon 
einmal solche Module gesehen oder davon gehoert? Zum Selbstbauen habe 
ich im Moment leider nicht die Zeit.

Schon mal vielen Dank fuer Eure Hilfe

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WiPort von Lantronix

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt gut,

Haste damit schon einmal gearbeitet? gibt es ein UserInterface dazu oder 
ist das ein Mokrocontroller-aehnliches Geraet, dass ich mit C 
programmiere?

Hat jmd evtl. schon Erfahrung damit?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.