www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tanktflanke an T3IN


Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,
habe im Moment ein Problem. Arbeite mit dem C166 an einer Ausarbeitung. 
Ich habe eine Lichtschranke, die die Umdrehungen eines Schrittmotors 
messen soll. Ich möchte die Taktflanken an T3IN messen. Ich kann mit 
einer If – Abfrage erkennen das T3IN richtig arbeitet. D.h. wenn das 
Loch am Schrittmotor auftaucht bei der Lichtschranke, ist T3IN gleich 1.

/*Ist keine Endlosschleife, weil ich mit Matlab arbeite und die 
Schleife jede zehntel Sekunde (je nach Einstellung) wiederholt wird! */
while(i=0;i<=10000;i++)
{
  If (T3IN==1)
  {
    P2 = 0x0040;  //Ansteuerung einer LED
  }
  else if (T3IN==0)
  {
    P2 = 0x0080;  //Ansteuerung einer anderen LED
  }
  i++;
}

Also beim drehen über das Loch leuchtet die andere LED, die besagt das 
T3IN = 1 ist. Die Taktflanken treten daher definitiv auf.
Jetzt möchte ich T3CON so einstellen, dass ich die steigenden 
Taktflanken von T3IN in T3 zählen möchte. Daher bitte ich jemanden, der 
damit Erfahrung hat mir eine Lösung bzw. Tipp zu geben. Da ich schon 
viel ausprobiert habe.
Bitte mit den notwendigen Einstellungen für T3, T3CON, T3R, ....
Wäre über jede Hilfe dankbar!

Gruß Johannes

Autor: Matthias Kölling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Datenblatt steht gewöhnlich alles drin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.