www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR 644p wird nicht erkannt


Autor: Paul F. (zwanzischmark)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe meinen ersten 644p im Einsatz, allerdings wird er von keinem 
von mir getesteten Programme erkannt.

Bascom Meldet: "Could not identify chip with ID:1E960A"

Ponyprog sagt: "Device missing or unknown device (-24)"

Ich verwende einen Standart selbstbau 74HC244 Parallelport Programmer. 
Woran kann es liegen? Die Schaltung ist in Ordnung, da sie mit 
Pinkompatiblen M32 funktioniert.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liegt wohl daran, dass der 644P neuer ist als das Programm.....

Autor: ..- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AVRDude mit leicht modifizierter Configuration läuft hier einwandfrei 
mit dem chip:

# ATmega644p
#------------------------------------------------------------

# similar to ATmega164

part
    id               = "m644p";
    desc             = "ATMEGA644p";
    has_jtag         = yes;
#   stk500_devcode   = 0x82; # no STK500v1 support
#   avr910_devcode   = 0x?;  # try the ATmega16 one:^
    avr910_devcode   = 0x74;
    signature        = 0x1e 0x96 0x0a;
    pagel            = 0xd7;
    bs2              = 0xa0;
    chip_erase_delay = 9000;
    pgm_enable       = "1 0 1 0  1 1 0 0    0 1 0 1  0 0 1 1",
                       "x x x x  x x x x    x x x x  x x x x";

    chip_erase       = "1 0 1 0  1 1 0 0    1 0 0 x  x x x x",
                       "x x x x  x x x x    x x x x  x x x x";

    timeout     = 200;
    stabdelay       = 100;
    cmdexedelay     = 25;
    synchloops      = 32;
    bytedelay       = 0;
    pollindex       = 3;
    pollvalue       = 0x53;
    predelay        = 1;
    postdelay       = 1;
    pollmethod      = 0;

    pp_controlstack     =
        0x0E, 0x1E, 0x0F, 0x1F, 0x2E, 0x3E, 0x2F, 0x3F,
        0x4E, 0x5E, 0x4F, 0x5F, 0x6E, 0x7E, 0x6F, 0x7F,
        0x66, 0x76, 0x67, 0x77, 0x6A, 0x7A, 0x6B, 0x7B,
        0xBE, 0xFD, 0x00, 0x01, 0x00, 0x00, 0x00, 0x02;
    hventerstabdelay    = 100;
    progmodedelay       = 0;
    latchcycles         = 6;
    togglevtg           = 0;
    poweroffdelay       = 0;
    resetdelayms        = 0;
    resetdelayus        = 0;
    hvleavestabdelay    = 15;
    chiperasepulsewidth = 0;
    chiperasepolltimeout = 10;
    programfusepulsewidth = 0;
    programfusepolltimeout = 5;
    programlockpulsewidth = 0;
    programlockpolltimeout = 5;

    idr                 = 0x31;
    spmcr               = 0x57;
    allowfullpagebitstream = no;

    memory "eeprom"
        paged           = no; /* leave this "no" */
        page_size       = 8;  /* for parallel programming */
        size            = 2048;
        min_write_delay = 9000;
        max_write_delay = 9000;
        readback_p1     = 0xff;
        readback_p2     = 0xff;
    read            = "  1   0   1   0      0   0   0   0",
                          "  0   0   x   x    a11 a10  a9  a8",
                          " a7  a6  a5  a4     a3  a2  a1  a0",
                          "  o   o   o   o      o   o   o   o";

    write           = "  1   1   0   0      0   0   0   0",
                          "  0   0   x   x    a11 a10  a9  a8",
                          " a7  a6  a5  a4     a3  a2  a1  a0",
                          "  i   i   i   i      i   i   i   i";

    loadpage_lo = "  1   1   0   0      0   0   0   1",
              "  0   0   0   0      0   0   0   0",
              "  0   0   0   0      0  a2  a1  a0",
              "  i   i   i   i      i   i   i   i";

    writepage   = "  1   1   0   0      0   0   1   0",
              "  0   0   x   x    a11 a10  a9  a8",
              " a7  a6  a5  a4     a3   0   0   0",
              "  x   x   x   x      x   x   x   x";

    mode        = 0x41;
    delay       = 10;
    blocksize   = 128;
    readsize    = 256;
      ;

    memory "flash"
        paged           = yes;
        size            = 65536;
        page_size       = 256;
        num_pages       = 256;
        min_write_delay = 4500;
        max_write_delay = 4500;
        readback_p1     = 0xff;
        readback_p2     = 0xff;
        read_lo         = "  0   0   1   0      0   0   0   0",
                          "a15 a14 a13 a12    a11 a10  a9  a8",
                          " a7  a6  a5  a4     a3  a2  a1  a0",
                          "  o   o   o   o      o   o   o   o";

        read_hi         = "  0   0   1   0      1   0   0   0",
                          "a15 a14 a13 a12    a11 a10  a9  a8",
                          " a7  a6  a5  a4     a3  a2  a1  a0",
                          "  o   o   o   o      o   o   o   o";

        loadpage_lo     = "  0   1   0   0      0   0   0   0",
                          "  0   0   x   x      x   x   x   x",
                          "  x  a6  a5  a4     a3  a2  a1  a0",
                          "  i   i   i   i      i   i   i   i";

        loadpage_hi     = "  0   1   0   0      1   0   0   0",
                          "  0   0   x   x      x   x   x   x",
                          "  x  a6  a5  a4     a3  a2  a1  a0",
                          "  i   i   i   i      i   i   i   i";

        writepage       = "  0   1   0   0      1   1   0   0",
                          "a15 a14 a13 a12    a11 a10  a9  a8",
                          " a7   x   x   x      x   x   x   x",
                          "  x   x   x   x      x   x   x   x";

    mode        = 0x21;
    delay       = 6;
    blocksize   = 256;
    readsize    = 256;
      ;

    memory "lock"
        size            = 1;
        read            = "0 1 0 1  1 0 0 0   0 0 0 0  0 0 0 0",
                          "x x x x  x x x x   x x o o  o o o o";

        write           = "1 0 1 0  1 1 0 0   1 1 1 x  x x x x",
                          "x x x x  x x x x   1 1 i i  i i i i";
        min_write_delay = 9000;
        max_write_delay = 9000;
      ;

    memory "lfuse"
        size            = 1;
        read            = "0 1 0 1  0 0 0 0   0 0 0 0  0 0 0 0",
                          "x x x x  x x x x   o o o o  o o o o";

        write           = "1 0 1 0  1 1 0 0   1 0 1 0  0 0 0 0",
                          "x x x x  x x x x   i i i i  i i i i";
        min_write_delay = 9000;
        max_write_delay = 9000;
      ;

    memory "hfuse"
        size            = 1;
        read            = "0 1 0 1  1 0 0 0   0 0 0 0  1 0 0 0",
                          "x x x x  x x x x   o o o o  o o o o";

        write           = "1 0 1 0  1 1 0 0   1 0 1 0  1 0 0 0",
                          "x x x x  x x x x   i i i i  i i i i";
        min_write_delay = 9000;
        max_write_delay = 9000;
      ;

    memory "efuse"
        size            = 1;

        read            = "0 1 0 1  0 0 0 0  0 0 0 0  1 0 0 0",
                          "x x x x  x x x x  o o o o  o o o o";

        write           = "1 0 1 0  1 1 0 0  1 0 1 0  0 1 0 0",
                          "x x x x  x x x x  1 1 1 1  1 i i i";
        min_write_delay = 9000;
        max_write_delay = 9000;
      ;

    memory "signature"
        size            = 3;
        read            = "0  0  1  1   0  0  0  0   x  x  x  x   x  x 
x  x",
                          "x  x  x  x   x  x a1 a0   o  o  o  o   o  o 
o  o";
      ;

    memory "calibration"
        size            = 1;

        read            = "0 0 1 1  1 0 0 0   0 0 0 x  x x x x",
                          "0 0 0 0  0 0 0 0   o o o o  o o o o";
        ;
  ;

Autor: Paul F. (zwanzischmark)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm ja neuer vielleicht nicht, aber es dauert sehr lange bis neue µC 
unterstützt werden....

trotz alledem wird der 644p ja auch von anderen benutzt, welche Software 
benutzt ihr?

edit: da war wohl einer schneller...

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum modifiziert?  AVRDUDE unterstützt den ATmega644P seit dem
15. Mail 2007.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ponyprog vom 6.1.2008 kennt die P-Typen noch nicht. Hab gerade erst den 
feinen Unterschied zwischen dem 644 und 644P festgestellt.
Verwirrenderweise besagt ein P an anderer Stelle im Namen noch, dass es 
DIL-40 hat.

Der HV-Programmer von Elm-Chan kennt beide. Pony-Prog kann Flash und 
Eeprom lesen und Verify ok melden, aber die Fuses werden nicht erkannt.

Auf Lancos.com ist noch keine neuere PonyProg-Version zu sehen, der 
Stand vom Januar ist aktuell.

Autor: DirkG (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe etwas hierzu gefunden (sogar mit Unterstützung von lancos) bei

http://ponyprog.sourceforge.net

Gerade geladen, funzt mit STK200 komp. (mit hc245) einwandfrei

Gruß Dirk

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist ja älter ("2.06g Beta  Apr 25 2007") - wieso fehlen die Typen in 
der neusten Version?

Autor: DirkG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christoph,
ich bin darauf nach längerem metacrawlern gekommen. Wie sich die Version 
zusammensetzt ist mir auch nicht klar. Habe beides paralell, falls etwas 
mit einer Version nicht gehen sollte. Primär ging es mir um den 644p. 
Dieser läuft nur mit der geposteten Version.
Dem Text im Sourceforge entnehme ich das sich wohl einer die Mühe machte 
Pony umzustricken. LancOS bat ihn dann auch dies public zu machen um 
keinen Versionskonflikt zu bekommen. Aber ich bin erstmal froh das das 
proggen klappte und mache mir wegen Vers. keinen unnötigen Kopf.
OT End

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.