www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ausgänge spinnen (PD7 & PC4) @ Atmega16


Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

wollte soeben meine neu geätzte Schaltung in betrieb nehmen und 
irgendwie hakt es an der einfachsten geschichte, undzwar der ansteuerung 
eines uln. das ic ist derzeit nicht im sockel, nur der atmega16 steckt 
auf der schaltung und mein programm setzt einfach nur alle ausgänge für 
den uln auf high!

alle ausgänge machen auch die richtige spannung, außer pd7 und pc4, 
diese mache aus unerfindlichen gründen nur etwa 20mV statt den 5V die 
der atmel rausgeben sollte.

ein schaltplan macht hier wohl wenig sinn, die ausgänge führen ohne 
umwege direkt raus auf den uln.

hab ich irgendwas übersehen/missachtet?

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat sich erledingt, entschuldigt die späte störung.
waren mal wieder meine lieblingsfreunde die fusebits... grrrrr

Autor: Eric (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Henning,

ich hab PC0 bis PC7 und PD3 bis PD7 als Eingänge definiert und für meine 
Zwecke auch Pull-Up Widerstände aktiviert. Alle Pins machen ihre Arbeit 
wunderbar, außer PD6 und PD7. Du hast was mit FUSE-Bits gemacht 
schreibst du. Was hast du gemacht? Die JTAGEN-Fuse hab ich schon 
gelöscht. Woran könnte es noch liegen???

Autor: JÜrgen Grieshofer (Firma: 4CKnowLedge) (psicom) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SourceCode?

Autor: Eric (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank an Jürgen G., der mich dazu gebracht meinen elend langen 
Code Zeile für Zeile durch zusehen. War ein einfacher Tipfehler: "PINB" 
statt "PIND"

Dankeschön

Autor: Armin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Henning,

Welche Fuses hast du denn gesetzt.
Wo kann man genaue Information über dir Fuses von Mega32 bekommen?
Bei mir spinnt PC4 auch, ich habe das gleiche Problem wie bei dir.
Der Code sieht bei mir wie folgt aus.

int main(void)
{
DDRC=0xff;
PORTC=0xff;

while(1) {}
return(0);
}

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Armin wrote:
> Wo kann man genaue Information über dir Fuses von Mega32 bekommen?
Im Datenblatt und im Artikel AVR Fuses!

> Bei mir spinnt PC4 auch, ich habe das gleiche Problem wie bei dir.
> Der Code sieht bei mir wie folgt aus.
Hat mit dem Code vermutlich nichts zu tun, sondern mit der JTAGEN-Fuse, 
die im Auslieferungszustand programmiert ist!

Siehe auch AVR Checkliste

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.