www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Include, Libs und DLLs


Autor: Patrick O. (sir-patrick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Wann auch immer ich ein Programmierprojekt beginnen möchte, scheitere 
ich meist schon am includen fremder Header-Dateien, Libs und DLLs. Gibt 
es irgendwo eine Beschreibung über ein solch prinitives Thema?

Patrick

Autor: Christian K. (christian) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Tools benutzt du denn zum programmieren ?
Schließlich geht es für Visual Studio anderst als beim gcc Compiler.

    Chris

Autor: Patrick O. (sir-patrick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

VC++ wäre sehr interessant.

Danke

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VC++ gibbet nich...
VS : Visual Studio, ist eher etwas drumherum, also 
Editor+Hilfesystem+Debugger+ noch viel mehr.
C++: die eigentliche Programmiersprache.
In C(++) gibts Sprachelemente und zusätzlich Bibliotheksfunktionen. Bei 
C z.B. einfaches wie Hilfen zur Zeichenkettenverarbeitung und in C++ 
gehts etwas weiter durch z.B. die STL. Damit allein kann man aber noch 
nicht tolle Programme mit bunter Benutzeroberfläche schreiben und da 
kommt das 'V' ins Spiel. Um die Programmierung einfacher zu machen gibt 
es eben Bibliotheken wie MFC, Qt, ICLUI usw. Egal was man benutzt: der 
Compiler will Includes haben die üblicherweise mit .h oder .hpp enden. 
Wenn das syntaktisch zusammenpasst muss es noch für die Laufzeitumgebung 
des Betriebssystems zusammengebaut werden. Das macht der Linker, der 
will dann wissen welche Bibliotheken wo gefunden werden können. Da wird 
noch zwischen statischen und dynamischen unterschieden: entweder werden 
die Programmteile in das Ganze übernommen (static) oder es werden 
Programmteile vom Betriebssystem nachgeladen wenn sie gebraucht werden 
(dynamic). Ersteres hat den Vorteil Versionsunabhängig zu sein, 
letzteres ist sparsamer wenn mehrere Programme die gleichen Teile 
nuzten.
So ungefähr. Aber vielleicht fängst du mal mit einem Tutorial an das man 
in der Hilfe vom VS schnell findet.

Autor: Patrick O. (sir-patrick)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Danke für die ausführliche Beschreibung. Das eigentliche Problem ist 
allerdings, dass ich eine dll von nem open source GLUT Ersatz nicht 
nutzen kann, weil er ständig

Test123.obj : error LNK2019: unresolved external symbol _glfwInit 
referenced in function _wmain

meldet.

Bei meinenm Freund läufts, und hab es auch mehrmals nach seiner 
Anleitung probiert, einzubinden. Aber es will ja nciht sein.

Soviel zu meinem Problem

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann fehlt dem Linker eine .lib als Input würde ich sagen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.