www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Trägersignal rückgewinnen


Autor: Lemby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen!

Ich habe eine Frage - erstmal allgemein: Gibt es eine Möglichkeit, aus 
einem amplitudenmodulierten Signal (Amplitude 0 und 1, also an/aus) das 
kontinuierliche Trägersignal mit exakter Frequenz (Phase egal) 
zurückzugewinnen?

Wenn ja, wie sieht es im UHF-Bereich aus, Frequenzbereich um 860 MHz?

Autor: Stefan May (smay4finger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei On/Off-Keying nein. Wenn es nur eine Amplitudenabsenkung ist, ja. 
DCF77 macht zum Beispiel eine Absenkung der Amplitude, das Signal läßt 
sich mit einer AGC-Schaltung "zurückgewinnen".

mfg, Stefan.

Autor: 6641 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man sollte das Traegersignal mit einem PLL zurueckgewinnen koennen. Wenn 
die Zeitkonstante des PLL groesser als das Modulationsignal ist, laeuft 
der PLL ueber eine Austastluecke fast unveraendert drueber.

Autor: Chris (Guest) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dir Frage entspricht dem "Tastfunk".

Jeder Fu.-Amateur kann die Frequenz einstellen, 800 Hz daneben.
Daher das "piepsen" durch die CW-Signale.


866 MHz ist vermutl. ISM-Band.

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Man sollte das Traegersignal mit einem PLL zurueckgewinnen koennen.
> Wenn die Zeitkonstante des PLL groesser als das Modulationsignal ist,
> laeuft der PLL ueber eine Austastluecke fast unveraendert drueber.

Beim TV reicht ja auch der kurze Burst um den Farbhilfsträgeroszillator 
zu sychronisieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.