www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FI im Arbeitstisch


Autor: MarioS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich habe einen Arbeitstisch, in dem Ein 2 poliger FI verbaut ist. 
Auslösestrom 10 mA.
Der in der Hausverteilung ist ein 4 poliger mit 30mA Auslösestrom.

Warum lösen immer beide aus wenn ich nen Scheiß mach? Meine Eltern sind 
nicht so begeistert.

mfg

Mario

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, wenn du Scheisse baust die unter 30 mA liegt, dann löst nur der FI 
an deinem Tisch aus. Da es aber offensichtlich nicht der Fall ist, lösen 
beide aus.

Autor: cerberus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil der Fehlerstrom, den Du verursachst, höher als 10 mA ist. Außerdem 
löst der 30 mA FI nicht erst bei 30 mA aus sondern bei 30mA in max 0,2 
Sec. Der tatsächliche Wert dürfte bei 30 mA bei 0,035 Sekunden liegen.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also ich würde über stark über mein Herangehen an die Bastelei 
nachdenken und klären, warum der FI überhaupt ausgelöst hat und für die 
Zukunft solche Fehler vermeiden.
Schon, weil sie letztlich gefährlich sind!

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: cerberus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wenn du Scheisse baust die unter 30 mA liegt, dann löst nur der FI
an deinem Tisch aus.

Das stimmt so nicht ganz. Bei sprunghaften 10 mA löst der 30mA FI auch 
schon aus, nur eben nicht unbedingt in 0,2 Sec (meistens tut er es aber 
doch)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer hat den da reingebaut?

Gast

Autor: MarioS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also bisher haben immer beide ausgelöst. vielleicht is der im tisch 
einfach zu langsam

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus Deiner ploetzlichen Stummheit reime ich mir zusammen, dass Du den FI 
selbst da eingebaut hast. Deine Fragen allerdings beweisen, dass Du 
nicht weisst, wie das Ganze funktioniert.

Tu Deinen Eltern und Dir einen Gefallen und lass es jemanden machen, der 
weiss was er tut. Eventuell kannst Du ja einen Kostenzuschuss bei Deinen 
Eltern beantragen. Sage Ihnen einfach, dass das deutlich billiger ist 
als Deine Beerdigung.

Gast

Autor: MarioS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pass mal auf was du sagst. Ich hab den Tisch selber gebaut und ich bin 
eine Elektrofachkraft. ich hab bloß keine Lust dir zu erklären wie eine 
ganz normale Verteilung aufgebaut ist.

Autor: Christian_RX7 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wenn du Elektrofachkraft bist, dann müßtest du doch etwas über 
selektivität von FI Schutzschaltern wissen, (kommt in Österreich in der 
2. 0der 3. Klasse Berufsschule)
Der, dem zweiten FI Vorgeschaltete FI muß um nicht gemeinsam auszulösen 
mindestens den 3 fachen Nennfehlerstrom (hast du ja) besitzen und in der 
Ausführung S (Selektiv) sein.
Die S Versionen haben eine Verzögerungszeit, dadurch lösen sie nicht 
gemeinsam mit dem Nachgeschalteten FI aus, dann solltest du allerdings 
für die restliche Installation auch noch einen zusätzlichen FI Verbauen, 
da die S Typen schon ganz schon weh tun, bevor sie auslösen.

Viele Grüsse,
Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.