www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Doppelte Haushaltsführung


Autor: Greenhorn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich  fange am 1. April einen neuen Job an und muss deshalb in eine 
andere Stadt ziehen. Meine Freundin bleibt jedoch weiterhin dort wohnen. 
Nun wollte ich fragen, ob ich hier die Doppelte Haushaltführung geltend 
machen kann, weil ich ja beruflich wegziehen muss, jedoch mein 
Hauptwohnsitz in der alten Stadt   verbleibt. Wir sind nicht 
verheiratet. Kann mir da jemand helfen.

Vielen Dank

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich darf leider keine Rechts- und Steuerberatung geben, daher ist meine 
persönliche Meinung, dass du das kannst.

--
Generell schließe ich alles aus was ich kann und darf, dies gilt 
insbesondere für die Ableitung von Rechtsansprüchen jeglicher Art. Dies 
gilt für alle meine Beiträge in diesem und in anderen Foren auch dann, 
wenn in einem meiner Beiträge nicht explizit darauf hingewiesen wurde.

Autor: F.U. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die doppelte Haushaltsführung ist aber nach 3 Monaten zu Ende, soweit 
ich weis. Danach kriegt man nur noch die Familien-Heimfahrten durch,

Autor: Greenhorn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielen Dank für die Info.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Jupp (Gast)
setze vor jede information welche du geben willst

"nach meiner Meinung"
"ist meine Meinung"

Machen die Politiker auch

MfG

Autor: DDB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@F.U.:
Meinst du nicht eher die 3monatige Verpflegungspauschale?

@Greenhorn:
Die doppelte Haushaltsführung verlangt meines Wissens einen befristeten 
Job (vorzugsweise <= 2 Jahre, aber 3 gehen auch schon mal) in der Ferne 
bzw. wird nur für die ersten wenigen Jahre anerkannt, sowie einen 
bestehenden Haushalt als nachweisbaren Lebensmittelpunkt am 
Ursprungsort.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach deutschem Steuersystem ist es wohl so, daß die doppelte 
Haushaltsführung nach 3 Monaten wegfällt. Habe so einen Fall im 
Kollegenkreis. Nach drei Monaten ist die Wohnung eine Dauerwohung. 
Ebenso ist der Dienstort ein Dauerort und man kann die Fahrten nicht 
mehr als Dienstfahrten rechnen.

Ergo: Häufiger unterbrechen und 2 Arbeitgeber, bzw in einer Pension 
wohnen, die nur je 5 Tage schreibt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.