www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATTiny mit avrdude


Autor: mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich versuche einen Tiny44 mittels avrdude (Win2k)zu programmieren. Als 
ISP-Adapter verwende ich ein SI-Prog Interface. Am Tiny44 ist kein Quarz 
angeschlossen da ich davon ausgehe, dass ein jungfreulicher Chip mit dem 
internen Ozillator läuft. Mein KO zeigt vernünftige Signale an den 
Leitungen, wobei das zeitliche Verhalten nicht überprüft ist.
Die Hardware habe ich mehrfach überprüft.
Nun mein Problem: Das Teil lässt sich nicht programmieren!
Die Chip-ID wird korrekt ausgelesen, ein Programmierversuch endet mit 
dem Verify welcher besagt, dass die Daten im Flash noch immer FFh sind.
Ein Versuch das EEPROM zu schreiben war erfolgreich!!

Hat jemand eine Idee (mir sind sie ausgegangen)?
Vielen Dank
Mike

Autor: mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist der console output:

C:\Programme\avrdude>avrdude -p t44 -c ponyser -C avrdude.conf -P com2 
-n -v -U flash:w:"C:\home\mik
e\AVR_Project\Blinker\default\Blinker.hex":i

avrdude: Version 5.5, compiled on Nov  8 2007 at 16:08:45
         Copyright (c) 2000-2005 Brian Dean, http://www.bdmicro.com/

         System wide configuration file is "avrdude.conf"

         Using Port            : com2
         Using Programmer      : ponyser
         AVR Part              : ATtiny44
         Chip Erase delay      : 4500 us
         PAGEL                 : P00
         BS2                   : P00
         RESET disposition     : possible i/o
         RETRY pulse           : SCK
         serial program mode   : yes
         parallel program mode : yes
         Timeout               : 200
         StabDelay             : 100
         CmdexeDelay           : 25
         SyncLoops             : 32
         ByteDelay             : 0
         PollIndex             : 3
         PollValue             : 0x53
         Memory Detail         :

                                  Block Poll               Page 
Polled
           Memory Type Mode Delay Size  Indx Paged  Size   Size #Pages 
MinW  MaxW   ReadBack
           ----------- ---- ----- ----- ---- ------ ------ ---- ------ 
----- ----- ---------
           eeprom        65     6     4    0 no        256    4      0 
4000  4500 0xff 0xff
           flash         65     6    32    0 yes      4096   64     64 
4500  4500 0xff 0xff
           signature      0     0     0    0 no          3    0      0 
0     0 0x00 0x00
           lock           0     0     0    0 no          1    0      0 
9000  9000 0x00 0x00
           lfuse          0     0     0    0 no          1    0      0 
9000  9000 0x00 0x00
           hfuse          0     0     0    0 no          1    0      0 
9000  9000 0x00 0x00
           efuse          0     0     0    0 no          1    0      0 
9000  9000 0x00 0x00
           calibration    0     0     0    0 no          1    0      0 
0     0 0x00 0x00

         Programmer Type : SERBB
         Description     : design ponyprog serial, reset=!txd sck=rts 
mosi=dtr miso=cts

avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions

Reading | ################################################## | 100% 
0.01s

avrdude: Device signature = 0x1e9207
avrdude: safemode: lfuse reads as 62
avrdude: safemode: hfuse reads as DF
avrdude: safemode: efuse reads as FF
avrdude: NOTE: FLASH memory has been specified, an erase cycle will be 
performed
         To disable this feature, specify the -D option.
avrdude: erasing chip
avrdude: reading input file 
"C:\home\mike\AVR_Project\Blinker\default\Blinker.hex"
avrdude: writing flash (126 bytes):
:2000000010C02AC029C028C027C026C025C024C023C022C021C020C01FC01EC01DC01CC 
0C3
:200020001BC011241FBECFE5D1E0DEBFCDBF10E0A0E6B0E0EEE7F0E002C005900D92A03 
6CE
:20004000B107D9F710E0A0E6B0E001C01D92A036B107E1F702D012C0D3CFCF93DF93CDB 
79E
:1E006000DEB7E7E3F0E081E08083A8E3B0E0E8E3F0E0908181E089278C93F7CFFFCF64
:00000001FF
avrdude: 126 bytes of flash written
avrdude: verifying flash memory against 
C:\home\mike\AVR_Project\Blinker\default\Blinker.hex:
avrdude: load data flash data from input file 
C:\home\mike\AVR_Project\Blinker\default\Blinker.hex:
avrdude: input file C:\home\mike\AVR_Project\Blinker\default\Blinker.hex 
contains 126 bytes
avrdude: reading on-chip flash data:

Reading | ################################################## | 100% 
0.60s

avrdude: verifying ...
avrdude: verification error, first mismatch at byte 0x0000
         0x10 != 0xff
avrdude: verification error; content mismatch

avrdude: safemode: lfuse reads as 62
avrdude: safemode: hfuse reads as DF
avrdude: safemode: efuse reads as FF
avrdude: safemode: Fuses OK

avrdude done.  Thank you.

Ich hoffe dies hilft weiter....
Gruss mike

Autor: Thomas Holland (innot)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mike,

entferne mal das "-n" von den avrdude optionen.

Mit "-n" tut avrdude nur so als ob er das flash beschreibt (und das 
Verify gegen das frisch gelöschte Flash schlägt fehl).

brgds

Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.