www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Polarität SMD Kondensatoren


Autor: Johnny Maxwell (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich habe hier einige solche SMD Kondensatoren und bin mir leider nicht 
mehr sicher wie die Polarität ist bzw. um welche Kondensatorart es sich 
handelt. Kapazität wären 10uF.
Ist bei denen nun der Pluspol (Tantal) oder der Minuspol markiert (alles 
andere)? Und gäbe es eine Möglichkeit das herauszukriegen. Wenn dabei 
einer in Flammen aufgeht wäre das auch nicht so schlimm :)

: Gesperrt durch Moderator
Autor: Udo S. (udo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Strich bezeichnet den positiven Pol.

Autor: Johnny Maxwell (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon ein Ärgernis, bei bedrahteten Elkos ist nämlich der MINUS-Pol 
markiert.
Die auf dem Photo haben aber PLUS markiert.

Falschpolung bei Tantal führt in der Regel zum Abbrennen desselben 
(leider auch der Leiterplatte darunter...), bei normalen Elkos zum 
Bersten durch Überhitzung- jeweils ausreichende Spannung vorausgesetzt.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ergänzung:
SMD-Elkos im Becher haben auch den MINUS-Pol durch ein schwarzes Feld 
markiert.

Hoffe, die Verwirrung ist jetzt komplett......

Autor: Matthias .. (chillin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bensch wrote:
>
>
> Falschpolung bei Tantal führt in der Regel zum Abbrennen desselben
> (leider auch der Leiterplatte darunter...)

oder zum Schmelzen vom Plastikgehäuse des Gerätes ;-)
ist mir passiert als ich zum ersten mal mit Tantal Elkos gearbeitet 
habe,
damals dachte ich auch die seien genau wie die bedrahteten markiert...
Naja, Versuch macht Klug ;-)

Autor: Nicht_neuer_Hase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Innovation ist eben nicht aufzuhalten ...

Obelix hätte gesagt "Die spinnen, die Japse" !

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun mach mal halblang.

Autor: Karlheinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Nicht_neuer_Hase (Gast)

Wäre "Nicht_neuer_Rassist" nicht passender?

Autor: Jurij G. (jtr)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mal ein schönes Bild aus der Wikipedia das für Übersicht sorgt.

Autor: Nicht_neuer_Hase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Wikipedia steht über Obelix:

"Im Kontrast dazu ( zu Asterix ) agiert der riesengroße und 
wohlbeleibte, aber sensible und EINFÄLTIGE Obelix als ständiger 
Begleiter.
--
Auf ungewohnte Verhaltensweisen reagiert er ( Obelix ) mit Befremden 
(„Die spinnen, die…“)."

Ich wollte mit meinem Beitrag keinesfals eine Volksgruppe diffamieren,
sollte es so angekommen sein, bitte ich um Entschuldigung.

Vielmehr wollte ich ausdrücken, dass öfters irgendwelche Organisationen 
mit Quasi-Monopol ( i.d.R. ohne direkter demokratischer Legitimierung ) 
einfach neue Standards definieren, mit deren Auswirkungen dann alle 
zurechtkommen müssen.

- Wie oft sind diese Elko's wohl falsch eingebaut worden ?

( Auch ohne solche für mich zweckferne Änderungen von geläufigen 
Konventionen sind Produktionsingenieure, ich habe in diesem Bereich auch 
mal gearbeitet, schon ausreichend beschäftigt. )

- Wofür wurde seinerzeit ausgerechnet das VHS-Video-System zum Standard 
erhoben ?

- Wieso sind wir alle praktisch gezwungen, uns dem Quasi-Monopol 
MS-Windows auszuliefern ?

- Welcher "Praktiker", oder war's doch eher ein Kaufmann, kreierte 
seinerzeit den EURO-AV bzw. SCART-Stecker ( ein Stecker à la D-Sub wäre 
bestimmt 0,50 € teuer gewesen, hätte aber x-fach weniger Kontaktprobleme 
gemacht / hier wäre das ursprünglich aus "Ami-Land" kommende System die 
technisch zweckmässigere Lösung gewesen, noch dazu schon fertig 
entwickelt und erprobt sowie mit MIL und diversen anderen 
Qualitätssiegeln versehen ...)

Es gibt bestimmt jede Menge solch schöner Beispiele ...

Also, nix für ungut.

Gruss

Beitrag #825080 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #3857812 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #3857814 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #3857819 wurde von einem Moderator gelöscht.
Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.