www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Layoutprogramm


Autor: Ramsauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Gemeinde,
kann mir jemand sagen, ob man mit EAGLE, der kostenlosen Version von 
Cadsoft) auch Platinen im Europaformat erstellen kann?
Hab hier gelesen, dass nur das Autorouten nicht gehen soll. Brauch Platz 
für meine Bauelemente, die der Größe einer Europakarte einnehmen.
Welche Software kann dies? Würde meine Leiterbahnen auch selbst routen. 
In der Übersicht hier, gibts dazu keine speziellen Infos.

Vielen Dank.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.cadsoft.de

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe, da trittst du die Lawine wieder mal los....


Target 3001 kann das auch, die Platinen haben keine Größenbeschränkung. 
Ich persönlich arbeite mit Target lieber, es ist aber eine reine 
Geschmackssache. Eagle kann in etwa genau so viel/wenig.

In der Dowload-Version ist eine Pin-Beschränkung auf 250 Pins enthalten,

in der ct´ gab es mal eine ebenso freie Version mit max. 400 Pins.

Bei pcb-pool gibt es eine unbeschränkte Version, allerdings kann man 
damit erstellte Platinen auch nur bei pcb-pool fertigen lassen.

Sollten die Pins nicht reichen, kann man auch etwas "tricksen" und so 
die Anzahl der Pins erhöhen.

Herstellerlink:
http://ibfriedrich.dyndns.org/wiki/ibfwikide/index...

Autor: Strubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich glaube, die freie EAGLE-Version hat gerade die Beschränkung einer 
Europakarte, heisst aber auch, man kann nicht mal eben zur Planung die 
Bauteile ausserhalb der Platine 'parken'.

Ich habe gerade ein 4-Lagenboard mit kicad - eine kostenlose 
PCB-CAD-Suite unter GPL - erstellt und muss sagen, das Ding ist wirklich 
gut, abgesehen vom Autorouter. Ich kenne allerdings keinen Layouter, der 
"billige" Autorouter (unter 10'000 Euro) benutzt. Wuerde also auch nach 
wie vor noch alles von Hand machen, wenns um Analog- oder schnelle 
Digitaltechnik geht.

Die Bedienung von kicad ist etwas eigenwillig, und es ist nicht immer 
klar, wo Instanzen von Pads, Modulen, usw. modifiziert werden, wenn man 
sie editiert (ob nur auf dem Board, in der Library, usw.). Ist aber 
alles dank Textfile-basierten CAD-Dateien in den Griff zu kriegen, bzw. 
sogar selbst manuell zu erstellen. In ca. einer Woche hat man kicad im 
Griff, wuerde ich sagen.

Nun kommt bestimmt die Frage, wie sieht's mit Bibliotheken aus:
- Ein talentierter Eagle-User, dessen Namen mir entfallen ist, hat ein 
*.ulp-Script geschrieben, mit dem sich EAGLE-Libraries in 
Kicad-Moduldateien uebersetzen lassen. Allerdings muss man ab und an 
Pads manuell um 90° drehen. Das Script findet man irgendwo bei 
www.cadsoft.de
- www.kicadlib.org

Die Gerber-Files lese ich mit GC-Prevue (kostenloses tool, leider nur 
fuer Windows) ein, und schicke das File an den PCBPool (www.pcbpool.de).

Automatische Bestueckung habe ich allerdings noch nicht ausprobiert...

Schoene Gruesse,

- Strubi

Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

> Ich glaube, die freie EAGLE-Version hat gerade die Beschränkung einer
> Europakarte,

Nein, eine halbe Europa: http://www.cadsoft.de/freeware.htm

Die non-profit kann Europa mit 4 Lagen: 
http://www.cadsoft.de/nonprofit.htm

Ulrich

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Also ich kann auch nur Kicad empfehlen. Hat man sich erstmal 
eingearbeitet macht Kicad echt Spaß.

Gruß Jörn

Autor: Michael Hamacher (trinity4711)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Also KiCad finde ich einfach Super. Ist aber am Anfang etwas gewöhnungs- 
bedürftig. Man sollte sich die Zeit nehmen eine Library unter Eagle 
zusammen zustellen, ins KiCad-Format konvertieren und dann nach KiCad 
exportieren.
Klingt für manch einen schwierig, ist es aber nicht. Ich habe mal ein 
Beispiel angehangen

Gruss trinity4711

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm das Layout kann ich mir angucken.... es ist aber ungeroutet?

Den schaltplan kann ich nicht öffnen, es kommt eine Fehlermeldung das 
die Libary fehlt

Autor: Michael Hamacher (trinity4711)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jörn (Gast),

es sollte hier ein Beispiel sein, wie KiCad zusammengesetz ist. Man soll 
die Möglichkeit durch Probieren sich mit KiCad vertraut zu machen. Die 
Library stammt von Eagle und wurde von mir exportiert. Werde diese aber 
noch posten.

Gruss trinity4711

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.