www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Eclipse, WinAVR, Simulation => Fehler!


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

WinAVR: 20071221
Eclipse: 3.3.2

ich möchte ein Programm simulieren, bekomme aber ständig folgenden 
Fehler:

Error stopping at main.
Reason: Target request failed: Parsing Error.
Continue?

Dann steht noch in der Console:

No Symbol "new" in current context.
Cannot access memory at address 0x92.

Wo könnte hier das Problem liegen? OS ist übrigens Windows XP, builden 
meines Programms funktioniert einwandfrei. Als Debugger habe ich "gdb 
Debugger" ausgewählt. Mein Programm sieht so aus:

#include <avr/io.h>

int main(void)
{
  return 0;
}

Hat jemand eine Idee? Falls noch weitere Infos gebraucht werden, bitte 
sagen. Ich blicke nämlich nicht mehr durch.

Jan

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe es jetzt hinbekommen. Mein Fehler war, dass ich vorher nicht 
simulavr gestartet habe.

Kann man das auch von Eclipse machen lassen? Ist so halt sehr unbequem, 
das man jedesmal außerhalb der IDE simulavr starten muss.

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee. es geht doch nicht so. Wenn ich mit der Maus z. B. auf PORTB gehe, 
kommt

No symbol "PORTB" in current context.

Meine Güte, was ein gefrickel.

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und im Disassembly steht auch seltsames:

for(i=0;i<255;i++)
0x000000a6 <main+20>: .word 0xffff  ; ????
0x000000a8 <main+22>: .word 0xffff  ; ????
0x000000aa <main+24>: .word 0xffff  ; ????
0x000000b6 <main+36>: .word 0xffff  ; ????
0x000000b8 <main+38>: .word 0xffff  ; ????
0x000000ba <main+40>: .word 0xffff  ; ????
0x000000bc <main+42>: .word 0xffff  ; ????
0x000000be <main+44>: .word 0xffff  ; ????
0x000000c0 <main+46>: .word 0xffff  ; ????
0x000000c2 <main+48>: .word 0xffff  ; ????
0x000000c4 <main+50>: .word 0xffff  ; ????
0x000000c6 <main+52>: .word 0xffff  ; ????

Hä???

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, hat sich erledigt. Mit dem Kram kann ja niemand arbeiten, wenn ich 
den ganzen Sonntag damit verbringen muss, um eine "so tolle" IDE für 
meine Zwecke einzurichten, dann wurden bei der Entwicklung grundlegende 
Dinge nicht verstanden.

Habe das ganze Geraffel wieder gelöscht, ist ja schlimmer als bei Linux.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.