www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Immunitätsmessung an einem Netzteil


Autor: Ferchl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich soll eine EMV Messung und die resultierende Bewertung für eine 
EMV-Meßreihe abgeben und zwar, der schaltnetzteil eines Gerät soll auf 
störaussendung und Störempfang überprüft werden. Ich habe so was nie 
vorher gemacht(der kollege der so was macht ist gekündigt worden und 
jetzt muss ich eben das tun bis der nächste eingestellt ist). Bitte 
helft mir wo soll ich anfangen? und was soll ich messen? vor allem wie 
soll ich die Ergebniße bewerten?
danke

Autor: EMV-Prüfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Chef ist ein niederträchtiger Scheißkerl!
Wenn du das vorher nie gemacht hast, wirst du etwa drei Monate 
Einarbeitung in die Thematik benötigen.
Er hätte den Kollegen nicht entlassen dürfen. Jetzt muß er es selber 
machen, dazu ist er ja der Chef.

Autor: Ferchl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na Toll!
Das hat mir noch gefehlt. hat jemand ein gutes Buch(am Besten einen 
guten Link)über das Thema EMV für Anfänger?
Danke und gruß.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du wirst dir sicher auch was dafür zusammen gugeln können.  Aber im
Wesentlich läuft das glaub' ich auf eins hinaus: Erfahrung.  Im
Grunde genommen ist es ja alles nur HF... der Teufel steckt wie
immer im Detail.

Nicht umsonst bezahlt man in der Regel 4stellige Beträge für die
entsprechenden Dienstleistungen in EMV-Labors -- und dürfte damit
dann immer noch billiger sein, als wenn man es selbst macht (wenn
du nicht gerade einen 1-Euro-Job hast...).

Autor: EMV-Prüfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist wenigstens der Gerätepark für die Messungen da?
Erkennt man daran, daß mindestens eine etwa 10 m³ Abschirmkabine dasein 
muß.
Einfach mal die Bedienanleitungen der Geräte wälzen, hilft teilweise 
schon.
Da stehen dann auch die anzuwendenden Normen drin. Frühere Meßprotokolle 
deiner entlassenen Vorgänger auswerten.

Ich könnte dich beraten, aber ich mache das gewerblich und das ist 
richtig teuer. Ich denke nicht daran, deinem bescheuerten Chef aus der 
Patsche zu helfen, so leid es mir für dich selbst tut.

Autor: Realist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lass es doch den Chef machen !

Dä hätt' Ahnung ...

Gruss

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.