www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Übertagung uart(usart)


Autor: martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo forum,

ich möchte von einem microcontroller zum anderen, daten über den uart, 
interrupt gesteuert, unidirektional übertragen. die daten bestehen aus 2 
variablen 1.32 bit integer und 2. float. ich benütze ein atmega 2561, 
programmiert c. Es wäre super wenn mir jemand helfen könnte, vorallem 
über vollständige codes wäre ich dankbar!

Autor: Backware (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möchtest du Erdbeermarmelade oder Johannesbeergelee auf dein Brötchen?

Autor: Besserwisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wo sind die Beiträge

http://www.mikrocontroller.net/articles/

und wo finde ich diesen Link suche schon eine Weile.

@martin,

wenn Du auch schon gesucht hättest würdest Du wissen das die ein eigenes 
Protokoll ist das Du selber schreiben musst.
Werte in char Werte zerlegen --> übertragen --> wieder zusammensetzen 
und schon ist die Marmelade fertig.


Besserwisser

Autor: Jonas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

habe das gleiche vor. meine Programme stehen schon soweit. zumindest 
kann ich von jedem Controller zum PC übertragen und empfangen.

Jetzt wollte ich sie miteinander verbinden.
Hab mir ein Kabel gebastelt wo ich die RxD und TxD gecrosst habe. und 
den GND verbunden habe. aber leider Reagiert der Controller nicht auf 
die daten, die ich ihm sende.

hab ich das Kabel falsch gerbastelt??

Danke, für eure Hilfe!


Jonas

Autor: -_-_-_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Les dir einfach einmal diese Seite durch:

http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial:_UART

Autor: Jonas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Seite hab ich schon gelesen und sie ist ja auch sehr informativ, was 
die Verbindung zwischen Controller und PC und die Programmierung angeht.

wie amn allerdings 2 Controller miteinander verbindet, steht da nicht.

aufgrund der Aussage auf der seite, gleiche Stecker = nullmodemkabel 
gehe ich davon aus, dass das Kabel richtig ist?
also:

Sub-D pin
2  ->  3  =  TxD -> RxD
3  ->  2  =  RxD -> TxD
5  ->  5  =  GND -> GND

Danke & Gruß, Jonas

Autor: martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
an jonas:

 würde es dir was aus machen, wenn du deinen bestehenden code ins forum 
stellen könntest, würde mich sehr freuen!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.