www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Grafik-Display DIP122 mit SED1520 Controller


Autor: Tommi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich möchte gern o.g. Display mit einem ATMega8 in asm ansteuern. die
Befehle im datenblatt helfen mir überhaupt nicht weiter. hat vielleicht
jemand dieses problem schon gelöst, und kann mir weiterhelfen?

gr. tommi

Autor: Tommi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um meine Probleme etwas zu präzisieren:
1.) brauche ich zwischen den einzelnen Befehlen Pausen?
2.) wie sieht`s eventuell mit einem enable-impuls aus? falls ich einen
brauche, über welchen pin spreche ich ihn an? wie lange muss er dauern?
3.) wenn ich den status des displays abfragen will, mache ich das mit
einem befehl, wie z.B. out PORT... , ... muss ich danach den port mit
in PORT..., ... wieder einlesen? fragen über fragen. vielleicht denk
ich ja wieder mal viel zu komliziert.
gr. tommi

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tommi

zu 1.) kommt darauf an, wie schnell du den Mega 8 Taktes.Im Datenblatt
steht ja genau, wie lang der E Puls min sein darf.

zu 2.) Enable Signal brauchst du auf jeden Fall. Damit werden die Daten
von dem Display übernommen. Also erst die Daten auf den Port legen und
dann das E Signal geben.

zu 3) Daten zum Display senden ( Port = Ausgang) dann Daten vom Display
empfangen ( Port = Eingang)

Da ich mal schätze, das du Anfänger bist, halte ich so ein Display
anzusteuern, für etwas verfrüht.

Die negative Spannung für den Kontrast hast du aber angeschaltet, sonst
kannst du machen was du willst und du siehst nichtst.

Mein Tip. Schau mal im Internet nach dem Chip KS0108 und Routinen dazu
findet man auch. Der Chip ist sehr ähnlich und in den Code Beispiele
und mit Hilfe des Datenblatts kann man schön sehen, wie es geht.


MFG

Dieter

Autor: Marco Haufe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tommi
ich habe kürzlich ein 122x32 Zeichen Display mit 2xSED1520 zum laufen
bekommen. Allerdings bin ich ein Fan von BASOM-AVR und habe eine
Library modifizieren müssen. Aber ist voll genial das Disp aber doof,
da dort keine Charactersätze drin sind.
Aber man kann ja font-dateien einfach selbst erstellen und einfach dazu
linken. Mir gefällt 5x7 gut, da ich dann 4 Zeilen a 20 Zeichen
hinbekomme. Und es ist natürlich auch voll Grafikfähig.
Man kann sich also ausspielen damit...
Gruß Marco

Autor: oli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauch dringen eine lib für 122*32 sed 1520 grafikdisplay. für 
bascom

Autor: Fiesling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauche dringend:

Ein Haus.
Ein Boot.
Ein Weib wie Veronica Zemanova.

und mehrere Millionen €!

Ich hau mich weg, vor lachen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.