www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM in Bascom,Periode berechnen


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, bevor ich noch lange weitersuche frage ich einfach mal.
Kann mir jemand sagen wie ich die Periode brechne?
Hab zwar schon mehrere Formeln gesehen, aber die widersprechen sich 
teils....
oder ich blick nicht durch....
Ich hab ein 3,686400 MHz Quarz und will die 8 Bit pwm-version testen, 
ich will Servos steuern, also benötige ich 20 ms.
danke schonmal

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, du könntest einen Prescaler von 256 nehmen, dann hast du eine 
Frequenz von 3686400/256/256 = 56,25Hz. Das ist eine Periodendauer von 
17,8ms. Müsste passen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aha, schonmal gut. Teilst du die Taktfrequenz 2mal durch den prescale?

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein Hat er nicht. Erstmal hat er die Frequenz durch den Prescaler 
geteilt danach durch die 8 Bit vom Timer.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich meine was spreche dagegen gleich 272 für den prescale zu nehmen?

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest auch nen Prescaler von 1024 nehmen und den Timer bei 184 
starten lassen. Dann haste 50Hz = 20ms.

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> ich meine was spreche dagegen gleich 272 für den prescale zu nehmen?

Der Prescaler kann nur 1, 8, 64, 256, 1024

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, alles klar, vielen dank

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich muss nochmal fragen:
>Du könntest auch nen Prescaler von 1024 nehmen und den Timer bei 184
starten lassen. Dann haste 50Hz = 20ms.


3686400/1024/256 = 14Hz = 70ms
oder?

wie kommst du auf 20?was meinst du mit 184 starten?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit 184 starten soll heißen, dass der Timer von 184 - 255 und dann 
wieder von 184 zählt. Darunter leidet aber die Auflösung der PWM.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.