www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung VB6 Array Leerstellen löschen


Autor: Msp 430_crew (msp430_crew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,
ich habe ein Array in VB6. Aus einer Liste bekomme ich die Stelle des 
Arrays die ich löschen möchte. Nun habe ich das Problem das ich so nur 
Leerstellen in den Arrayteil
 Arr(List1.ListIndex) = ""]
 schreibe.
Wie kann ich den Teil eines Array löschen in VB? In PHO wäre dies 
einfach aber in VB?
Arr(List1.ListIndex) = ""

Dim strPath As String
strPath = "C:\text.txt"

Open strPath For Output As #3
For i = LBound(Arr) To UBound(Arr)
    Print #3, Arr(i)
    MsgBox Arr(i)
Next
Close #3
Danke Euch

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuche mal Nothing zuzuweisen.

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm den Erase Befehl

Erase myArray()

Hier ein Auszug aus der MSDN:



Fixed numeric array Sets each element to zero.
Fixed string array (variable length) Sets each element to a zero-length 
string ("").
Fixed string array (fixed length) Sets each element to zero.
Fixed Variant array Sets each element to Empty.
Array of user-defined types Sets each element as if it were a separate 
variable.
Array of objects Sets each element to the special value Nothing.


Erase frees the memory used by dynamic arrays. Before your program can 
refer to the dynamic array again, it must redeclare the array variable's 
dimensions using a ReDim statement.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
thomas wrote:
> nimm den Erase Befehl
>
> Erase myArray()

Erase putzt den ganzen Array weg, nicht nur einzelne Elemente.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VB ist blöd. Die Methodik halt auch (was erwartest du?)
Also:

--> Array A mit n Elementen
--> Element x soll gelöscht werden

for i = x to n - 1
  A(i) = A(i + 1)
next i

n = n - 1;
ReDim A(n)


Sowas in der Art.

Autor: Frank Link (franklink)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du das Array nicht mit sortieren Werten befüllt hast, setze das 
letzte Element an die Stelle des gelöschten und verkleinere das Array um 
ein Element.

Gruß
Frank

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arr(List1.ListIndex) = Nothing

Autor: Msp 430_crew (msp430_crew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal. Nutze folgende Funktion von dieser Seite:
http://www.vbarchiv.net/tipps/details.php?id=955

Gruß Patti

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.