www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR910 ISP-Programmer: Supported AVR's?


Autor: Arvid Teichtmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

will mir demnächst den ISP-Programmer, wie er in der Atmel Applikation 
Note AVR910 beschrieben ist, aufbauen. Dann muss ich nicht mehr mit 
PonyProg arbeiten, sondern kann direkt aus dem AVR-Studio meine AVRs 
programmieren. Ausserdem ist mir die serielle Schnittstelle 
sympathischer.
Bei der Durchsicht des zugehörigen Sourcecodes (avr910.asm) ist mir 
jedoch
aufgefallen, dass er nur ganz wenige AVR-Controller unterstützt (sofern 
ich den Code richtig interpretiert habe).
Hat jmd. zufällig eine Version geschrieben, die mehr Controller 
unterstützt?
Oder kann man das leicht selber ergänzen?
Sonstige Erfahrungen mit dem AVR910 ISP-Programmer?
Danke für alle Tipps...

Gruss
Arvid

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erfahrungen noch nicht. Aber soweit ich weiß kann man den Code relativ 
einfach erweitern wenn man die Codes der andere Controller kennt. Aber 
kann man mit dem Programmer mit dem AVR Studio arbeiten?

Gruß
Markus
http://www.elektronik-projekt.de

Autor: Arvid Teichtmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut einem Posting in http://www.avrfreaks.net, ja.
Werde es ausprobieren...

Gruss
Arvid

Autor: Rainer D (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab mir heut den Programmer aufgebaut. Leider kann ich kein 
Assembler. Ich wollte ne ATmega163 Programmieren funzt aber net.

Ich hab noch ne 2313 hier und ne ATmega32 die werd ich gleich mal 
probieren.

MfG
Rainer

Autor: A. Arndt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bin auch gerade dabei diesen Programmer zu bauen (Platine ist schon fast 
ätzfertig), lt. Datenblatt soll er ja alle AVRs mit ISP programmieren 
können. Aber Pony-Prog finde ich garnicht schlecht, durch AVR-Studio bin 
ich noch nicht durchgestiegen...


Gruss
A. Arndt

Autor: Rainer D (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mein Programmer läuft nun auch ich hab hier im Forum eine Firmware für 
den Programmer entdeckt mit dem auch ein paar mega und tinys unterstützt 
werden.

Für jeden der Interesse hat poste ich mal meine Platine....

Programmieren kann man das Ding ganz einfach sofern man irgendeinen 
Programmer hat. Einfach den normalen Programmer Anschluß benutzen außer 
dem Reset Signal, das gehört unten auf den einzigen Pad. Pad deßhalb da 
man sowies nicht alle updaten muß.

Viel Spass beim Proggen
Rainer

Autor: A. Arndt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sieht ja gut aus, die Platine, aber ich denke mit der Firmware der 
ATMEL-Seite laufen alle AVR mit ISP. Ich entwickele auch gerade eine 
Platine, aber nicht mit SMD, ist zwar etwas grösser, aber gut zu löten 
und evtl. zu reparieren.

Wo soll es denn die Firmware geben...?

Gruss
A. Arndt

Autor: Armin Kniesel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich arbeite mit dem Teil. Ich habe gehört, daß mit einer älteren Version 
des Flashs im ISP-Programmer kann man angeblich weniger Typen 
programmieren. Ich weiß nicht auswendig, welche Version die neueste ist, 
aber irgendetwas mit V2.x.

Autor: Rainer D (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hier gibts die neue Version der Firmware:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-23151.html#23159

Da werde aber immer noch nicht alle AVR's unterstützt (Auszug aus dem 
asm code):
;* Device Support List
;* -------------------
;*
;* +-------+----------+------+-------+------+------+------+---
;* |Device |Signature | Code | Flash |EEProm| Lock | Fuse |
;* +-------+----------+------+-------+------+------+------+---
;* |tiny12 | 1E 90 05 | 0x55 |  R/W  | R/W  | R/W  | R/W  |
;* |tiny15 | 1E 90 06 | 0x56 |  R/W  | R/W  | R/W  | R/W  |
;* |       |          |      |       |      |      |      |
;* | S1200 | 1E 90 01 | 0x13 |  R/W  | R/W  |  W   | NA   |
;* |       |          |      |       |      |      |      |
;* | S2313 | 1E 91 01 | 0x20 |  R/W  | R/W  |  W   | NA   |
;* | S2323 | 1E 91 02 | 0x48 |  R/W  | R/W  | R/W  | R/W  |
;* | S2333 | 1E 91 05 | 0x34 |  R/W  | R/W  | R/W  | R/W  |
;* | S2343 | 1E 91 03 | 0x4C |  R/W  | R/W  | R/W  | R/W  |
;* |       |          |      |       |      |      |      |
;* | S4414 | 1E 92 01 | 0x28 |  R/W  | R/W  |  W   | NA   |
;* | S4433 | 1E 92 03 | 0x30 |  R/W  | R/W  | R/W  | R/W  |
;* | S4434 | 1E 92 02 | 0x6C |  R/W  | R/W  | R/W  | R/W  |
;* |       |          |      |       |      |      |      |
;* | S8515 | 1E 93 01 | 0x38 |  R/W  | R/W  |  W   | NA   |
;* | S8535 | 1E 93 03 | 0x68 |  R/W  | R/W  | R/W  | R/W  |
;* |       |          |      |       |      |      |      |
;* |mega32 | 1E 95 01 | 0x72 |  R/W  | R/W  | R/W  | R/W  |
;* |mega83 | 1E 93 05 | 0x65 |  R/W  | R/W  | R/W  | R/W  |
;* |mega103| 1E 97 01 | 0x41 |  R/W  | R/W  | R/W  | R/W  |
;* |mega161| 1E 94 01 | 0x60 |  R/W  | R/W  | R/W  | R/W  |
;* |mega163| 1E 94 02 | 0x64 |  R/W  | R/W  | R/W  | R/W  |

Mich nervt allerdings das ich immer schaun muß was ich Programmieren 
kann. Ich werde nächste Woche den AVR ISP Progger bekommen. Der kann 
dann alle bis auf den Tiny11 proggen.....

Den Progger hab ich in SMD aufgebaut da ich auf ebay 10 1200er für 
6€ bekommen hab.....

MfG
Rainer

Autor: Rainer D (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab gerade bemerkt das man die Lock und Fuse Bits mit dem AVR Studio 
3.55 und einer M32 MCU mit dem Programmer(Firmware)
net schreiben kann...beim verändern der Taktquelle schreibt das 3.55der 
lauter mist in die Config Bytes und nix geht mehr mit dem 4.06er dagegen 
funktionierts einwandfrei.

MfG
Rainer

Autor: A. Arndt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

der ISP-Progger mit LPT-Anschluss klappt immer, aber den Port hat man 
meist nicht frei, den seriellen Port kann ich mir aus USB zaubern, 
sollte er noch am PC belegt sein.

Heisst es also, ich den Mega8 und Mega16 nicht der AN-910 und der ATMEL 
Firmware proggen ?

Gruss
A. Arndt

Autor: Rainer D (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich kann kein assembler (wills auch net lernen da zu unflexibel) kann 
daher net sagen ob die laufen würden....
Ich denk aber die laufen nicht....

Genau deshalbe hab ich mir bei nem eingetragenen Distribuor der Atmel 
Seite einen ATAVR ISP bestellt der kann alle MCUs mit ISP schnitstelle 
proggen, die Firmware wird über Stuido aktualisiert......gut kostet halt 
37eur +6Versand aber wenn ich Zeit rechne die ich mit den parallelen und 
seriellen Programmer verbracht hab rechnet sich der 1000mal...

Es gibt auch USB->Prallel mit denen müßt ein LPT Progger auch laufen. 
Ich hab den seriellen nur gebaut da ich im moment ne m32 CPU proggen 
muß. PonyProg hat probleme mit den Fuse Bits der 32er.
Der parallele ist auch schneller.....

MfG & schöne Feiertage
Rainer

Autor: A. Arndt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich frag mal nach einer erweiterten Firmware, für den Mega gibt es ja 
schon eine...

Gruss
A. Arndt

Autor: Nick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schaut mal hier:
http://www.microsyl.com/

unter MegaLoad ist ein toller Booltloader für alle MegaAVRs .
Auch der Quellqode ist dabei, kann also jeder anpassen wie der will.
Ich verwende dieses Tool zum Programmieren.

Gruß

Autor: Lutz Lisseck (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir hat MegaLoad leider nur Mega-Schrott in meinen Atmega8 
transferiert - irgendwie kam es mit dem Hexfile aus WinAVR nicht klar.
Daher habe ich den Bootloader vom AVR109 auf WinAVR portiert, für den 
ATmega8 passend gemacht und benutze den in Verbindung mit dem AVR Prog 
aus dem AVR-Studio, um meinen Code zu programmieren.
Wer sich dafür interessiert, entnimmt dem Anhang hier den passenden Code 
für WinAVR.

Lutz

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.