www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ersatzbauteil für Schrittmotoransteuerung gesucht


Autor: Jonas Arndt (Firma: GreenWire-Elektronik) (padrejohn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich bastel derzeit an einem ausfahrbaren TFT rum und hab mir dafür einen 
Schrittmotor aus einem Laserdrucker ausgebaut. Jetzt sind mir leider 
beim Auslöten die Steuerchips übern Jordan gehüpft (TEA3178) und ich 
wollt mal fragen ob wer da nen Ersatz kennt. Zur Ansteuerung hab ich zum 
Testen mal nen  l293d genommen, aber der kann a) nicht den Strom ;) und 
ist mir etwas zu zickig mit seinen Timings - max. 800ns pro Puls. Der 
Motor wird eigentlich mit 24 V betrieben - mit meinem zugegeben etwas zu 
langsamen 8253 der hier rumlag kam ich auf max 7 V bevor der l293d heiß 
wurde und versagte.

Jemand ne Idee für nen Ersatzchip?

Nur zur Info: Mit 6 V kam ich schon auf ~5 Nm (500g Lötzinnrolle ;) ) im 
Vollschritt - Der Motor stammt aus einem Epson epl 5900

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>um Testen mal nen  l293d genommen

Kinderquäler!

Nimm den L298 (oder war es der L296?)
oder den L6203.
Das sind die grossen Brüder. Die brauchen dann aber noch die 
Freilaufdioden.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls die auch noch zu langsam sind, gibt es noch andere 
Schrittmotor-Treiber, deren Namen mir aber gerade nicht einfallen 
(diskrete H-Brücke geht natürlich auch).

Autor: Jonas Arndt (Firma: GreenWire-Elektronik) (padrejohn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Chips sind eher zu schnell ;) Der ursprüngliche Baustein hat längere 
Pulse ausgehalten - im 20ms-Bereich.

H-Brücke?

Ich guck mir mal die großen Brüder an - vl bestell ich mir dann einen 
davon

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.