www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AMOLED mit Samsung S6E63D6


Autor: Dan Boone (danyo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich bin gerade dabei, einen Treiber für ein 2.8" CMEL AMOLED-Display mit 
integriertem Grafikcontroller Samsung S6E63D6 zu schreiben. Ich arbeite 
dabei mit einem ATmega64 im 8Bit-Modus (8080mode). Der ist jedoch nur zu 
Testzwecken im Einsatz, später will ich natürlich einen geeigneteren uC 
verwenden. Die Initialisierung klappt soweit, ich kann das Display auch 
schon mit verschiedenen Farben füllen. Allerdings scheint es so, dass 
nur jedes zweite Pixel angesteuert wird, es sind also Streifen sichtbar. 
Im Prinzip passiert, meiner Meinung nach folgendes, wenn ich eine weiße 
Linie ausgebe:

Soll: R G B R G B R G B R G B
Ist:  R   B   G   R   B   G

Dies führt allerdings zu einem streifigen Weiß, wie man erkennen kann.
Hat jemand von Euch vielleicht die gleiche Erfahrung gemacht oder einen 
Tipp?

Danyo

Autor: Dan Boone (danyo)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Also das Problem hat sich, wie man am Bild sehen kann, erledigt! :) Ich 
kann auf jeden Fall die AMOLEDs vom Stromverbrauch, Kontrast und 
Farbechtheit empfehlen!

Grüße, Danyo

Autor: xxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du ein Schaltplan und Codesnippets?

Autor: Luck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Danyo,
ich beschäftige mich auch gerade mit einem solchen Display.
Von welchem Händler beziehst du das Display ?
(darf man den circa Preis erfahren ?)
Wie schnell lässt sich der Speicher des Displays beschreiben ?
Und in welchem Modus, ich vermute 8 Bit !?!?

Gruß, Luck

Autor: Dan Boone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir beziehen das Display von Glyn! Kostet bei 1k Stück glaub ich so ca. 
20€.
Timing-Probleme hat ich bisher noch nicht. Mittlerweile sprech ich das 
Display mit nem AVR32 UC3 an im 16Bit-Modus bei 60MHz.
Grüße,
Danyo

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schöne Arbeit. Was mich noch interessieren würde, wäre, wo man die 
Datenblatter für die Samsung-Displaycontroller bekommen kann. Samsung 
rückt die offensichtlich nur an registrierte Kunden raus. Eigentlich 
interessiert mich ja der S6E13C0, aber vielleicht gibt es ja eine 
Quelle, die ich noch nicht kenne.

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Danyo,

hast Du vielleicht einen Schaltplan oder würdest Du den Code zur 
Initialisierung hier veröffentlichen ?

Viele Grüße,

Johannes

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Ich hab mal ne kurze Frage zu dem Display. Wäre es möglich den Stecker 
für das Display unter dem Display zu platzieren? Also ist das Flexband 
so biegsam das man es unter das Display biegen kann?

Grüße, Ingo

Autor: TJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nein ich denke nicht, denn dann würdest du es drehen und das gibt der 
connector nicht her. Ohne es zu drehen (also S-biegen) wird nicht gehen, 
da es dafür zu kurz ist.

Grüße
Thomas

Autor: Stefan Rauße (srausse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das Display ist bei uns im Einsatz und wir haben den Stecker ohne 
Probleme auf der Rückseite vom Display auf einer Platine liegen.

Gruß
Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.