www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Oszilloskop Messen


Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine hoffentlich recht einfache Frage. Kann ich hinter einem 
230V Schaltnetzteil mit meinem Oszilloskop messen, oder muss ich etwas 
beachten.

Danke

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann alles, wenn man weiss wie.
Ach so nen Hinweis mit dem Zaunpfahl: Gut gefragt ist die halbe Antwort.

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, du kannst.

Wenn das Schaltnetzteil geerdet ist und du dein Oszi lieb hast, solltest 
du die Massestrippe deines Tastkopfes aber ausschließlich mit 0V des 
Schaltnetzteilausganges verbinden. Anderenfalls könnte das Oszi es dir 
übel nehmen ;)

Gruß,
Magnetus

Autor: peter-neu-ulm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wäre erstmal vorsichtig:

Die Aussage "230V- Schaltnetzteil" sagt noch nichts Verbindliches über 
die Trennnung vom Netz aus, man denke mal an das Schaltnetzteil einer 
Energiesparlampe.

Nur wenn eine eindeutige Trennung zwischen Netz und Sekundärseite des 
SNT besteht, ist die Sache ungefährlich. Im Zweifelsfalle Trenntrafo vor 
dem Netzteil einsetzen.

Viele Scopes hören mit 20V/Teilung auf, sie können auf dem Schirm 
maximal 200 V darstellen.

Die Scheitelspannung der 230V ( ca. 325 V ) wird von vielen Tastköpfen 
nicht vertragen, von den Scope-Eingängen ganz zu schweigen.

Autor: Analog (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst dort messen. Brauchst dafür kein Trenntrafo. Die anderen 
beiden wissen einfach nur alles besser....

Autor: Latissimo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du Messspitzen, die das Signal um einen Faktor, (meist 10) 
runterstufen?

Diese solltest du auf jeden Fall benutzen und dann kannst du dir zb. die 
230V-Sinusschwingung angucken. Der Spannungswert, den du ablesen kannst, 
ist dann wurzel(2)  230V  sin(wt)

Sichtbar ist also die mit "ca 325V" beschriebene Spannung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.