www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit LCD Init


Autor: Peter Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mein PROBLEM ist folgendes. Ich initialisiere mein 4X20 LCD
im 4 Bit Modus ohne Busy Flag, aber das ist ja bei der Initialisierung
ohne Bedeutung (habe ich mal in irgendeinen Datenblatt gelesen).Schalte
ich die Versorgungsspannung einige male AUS/EIN kann es vielleicht von
20 mal passieren das er 1-2mal nicht initialisiert und nur zwei
schwarze Balken am Display zu erkennen sind. Ob PIC oder AVR ist Egal.
Bei beiden Controllern gleicher Effekt.
Hat jemand eine ähnliche Erfahrung und Lösung des Problems?

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bestimmt ein Timing-Problem. Vielleicht nach dem Einschalten einfach
länger warten.

Autor: Peter Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

habe auch schon längere Delays ausprobiert. Hat auch nichts geholfen.

Autor: Martin Jansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
baust du auf nem breadboard?
wenn ja, ich hab das gleiche prob, liegt wohl an den nicht so ganz
sicheren kontakten auf solch einem board (obwohl ich ein angeblich
hochwertiges hab...)
gruß
martin

Autor: Arne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du die Versorgungsspannung auch lange genug abgezogen, um sicher zu
sein, daß sich sämtliche Elkos auch entladen haben?
Einige LCDs behalten ihre Einstellungen auch bei kleinster Spannung
noch. Bei mir langten die Restströme des LPTs um ähnlichen Ärger zu
erhalten, d.h. das LCD hatte sich noch nicht vergessen (resetet)!

Gruß,
Arne.

Autor: Marco Haufe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man dieses LCD mit einem HW-Signal resetten ?
Bei einigen geht das ja, so z.B. welches ich jetzt gerade
in der Mache habe. Erst hatte ich den rst fest auf einem potenzial
gehabt, jetzt steuer aber der avr gezielt vor dem init den rst an,
wartet 100ms und macht die init.
Das funktioniert sicher.
VG Marco

Autor: Peter Z. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mein Display ist ein normales 4*20 Char Display und hat nur
Standartanschlüsse--> RS RW E usw. Ein Display mit seperatem Reset
hatte ich noch nicht. Das Problem tritt auch auf wenn ich die Platine
zum ersten mal an Spannung lege. Da müssten ja auch die Elkos nicht
mehr geladen sein.

Autor: Reini (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht liegt es am Listing ? Kannst Deinen Code ja mal posten
Reini

Autor: Boris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
du solltest das bussy flag vom display abfragen dann weist du wann es
ereit ist befehle zu empfangen ! ds display braucht nach dem
einschalten mind. 100ms zum eigenen initalisieren. von eable bis zu
enable mind 1000ns, enable muss mind 450ns high sein, enable muss mind.
320ns high sein damit der befehl üernommen wird oder die daten !

dann klappt es auch ohne die zwei balken :-)

gruss
boris

Autor: Martin Jansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe die routinen von andreas genommen und einfach an mein quarz
angepasst (wartezeiten verdoppelt).
daraufhin lief es problemlos!

Autor: boris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so kann mann es auch machen um sich das progie für das bussy zu sparen
:-)
elganter ist es das bussy abzufragen und du hast keine problemme mehr
mit dem quarz !

gruss
boris

Autor: Martin Jansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ boris:
mit andreas' routinen sparst du dir ne portleitung für das busyflag -
und wer weiß für was das gut sein kann.... ;-)

Autor: boris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eine portleitung mehr :-) na mal schaun was man damit anfangen kann, mit
der leitung ! :-)
ich habe es aber lieber das das display funzt und es sauber hochläuft
:-)

gruss
boris

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.