www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FT2232 Konfigurieren


Autor: Klaus Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

sehe ich das im Datenblatt richtig das der FT2232 einfach dadurch 
konfiguriert wird das man den passenden Windoof treiber installiert?

Ich hab etwas manschetten das ich den an nen uC als UART schnalle und 
dann auf einmal die Pins als GPIO funktionieren. Der uC TxD geht auf 
high waehrden das gegenstueck auf LOW geht und ruckzuck hab ich 
elektroschrott.

Irgendwer Vorschlaege (ausser Serienwiderstand)? Oder legt der Treiber 
automatisch fest wie die Pins funzen?

Gruesse

 K

Autor: John Small (linux_80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

der FT2232 wird schon eine default-configuration haben, welche sich im 
Datenblatt findet.
Wenn die Pins anderweitig verwendet werden wollen, gibts da ein Programm 
von FTDI mit dem man das vom PC aus umstellen kann, nennt sich MProg, 
und ist auch auf der Seite vom FT2232 zu finden.

Autor: Klaus Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

alles klar danke

einmal "default" in die searchbar eingegeben brachte klarheit

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.