www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP gleitender Mittelwertbildner analog


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

wie könnte ein analoger Filter für
x(t) = t-T integral t von y(tau) dtau

klar, im uC ist das überhaupt kein Thema, sondern
nur eine for-Schleife
aber für meinen ungeübten Analoghirn ist es eine Herausforderung.

grüsse,
    Daniel

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tiefpass?!

Autor: Thomas Bremer (Firma: Druckerei Beste) (virtupic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, nicht wirklich Tiefpass. Der bringt nur so was ähnliches. 
Integration ist im Grunde kein Problem (Kondensator, Widerstand, 
Op-Amp), Aber du musst ein zeitverzögertes Signal davon abziehen. Und 
Signale frequenzunabhängig um eine bestimmte Zeit zu verzögern ist 
analog nicht wirklich einfach.

Wofür soll es denn sein? Würde ein Tiefpass nicht reichen?

virtuPIC

Autor: Martin S. (strubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

das Problem bei nem analogen Integrator ist die dumme E-funktion, die da 
noch mit im Integral steckt...also ein schoenes Integral von (t-T) bis 
(t) kriegt man analog nicht so ohne weiteres hin.
Wenn das aber nix ausmacht, haette ich mal zum Thema "Integrator mit 
OpAmp" nachgeschaut..oder auch zum Thema PI-Regler gegoogelt.

Gruss,

- Strubi

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein RC-TP integriert (fast) ideal! nur integriert der den Strom auf.. da 
aber der Strom von der Spannung am C abhängt nimmt der ab mit steigender 
Spannung => e-Funktion ... die kommt aber von der integration !

fast deshalb, weil da ja sowas wie leckströme ins spiel kommen (strom 
durchs dielektrikum und pins)...

einen OP brauchst bei einem integrator nur um aus einer Spannung eine 
Stromquelle zu machen...

73

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.