www.mikrocontroller.net

Forum: Markt V: Dig. Speicheroszi Tektroniix TDS210


Autor: Coober Pedy (cooberpedy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gebe mein TDS210 (60MHz, 2Kanal) ab.
Zustand fast ungebraucht!
Das Gerät wurde nur 510 mal benutzt (steht im Statusmenue).
Zum Preis: Bitte um Angebote!
Grüße
Cooberpedy

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind wir hier bei Ibääääh oder was? Mach doch erst mal selbst nen 
Preisangebot, damit man einen Richtwert hat.

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Alter des Gerätes wäre auch interessant und welches Zubehör es gibt. 
I

Autor: Jonas Arndt (Firma: GreenWire-Elektronik) (padrejohn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ne Hausnummer fürn Preis wäre schon der Renner

Autor: Punktrichter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
o.k., ich mache den Anfang.
Ich biete 50 Euro.

Autor: Jonas Arndt (Firma: GreenWire-Elektronik) (padrejohn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als armer Studie biete ich mal 75

Autor: Der Mahner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für 75.- ein digitales Speicheroszi.....tzzztzzz

Was muss man denn studieren um auf solche Wirrheiten zu kommen?
Diplom Kabarettist?

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
150 Glöckchen? ...

Autor: Jurij G. (jtr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich biete in letzter Sekunde 150.50 und gewinne ;)

Autor: thyristor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
151 Schräubchen?
152 Pflaumen?

2 Kamele?

Wo san mer denn hier? ;)

Autor: Punktrichter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das fragt sich jeder hier.
O.k. neues Angebot: 51 Euro

(mal schauen, ob Coober Pedy nun endlich einen Zuschlag gibt....oder 
doch mit einem Wunschpreis herausrückt)

Autor: Jonas Arndt (Firma: GreenWire-Elektronik) (padrejohn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diplom Etech-Ing ;-) Da ich aber noch 5 Monate bis zum Erhalt des 
Diploms habe, sind meine Geldmittel begrenzt und meine Hoffnung groß ;-)

Autor: Coober Pedy (cooberpedy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon schlimm, wenn man mit seiner Zeit nichts Vernünftigeres anzufangen 
vermag, als irgendwelchen Krampf zu posten!

Ernsthaftes Interesse an einem wirklich tollen und hochwertigen 
Messgerät scheint hier jedenfalls nicht vorhanden zu sein.
Schade um die DSL Bandbreite und den Strom.

Cooberpedy (kopfschüttel..)

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Coober Pedy wrote:
> Ernsthaftes Interesse an einem wirklich tollen und hochwertigen
> Messgerät scheint hier jedenfalls nicht vorhanden zu sein.
> Schade um die DSL Bandbreite und den Strom.

Darfstu nich so ernst nehmen... Reg dich net auf und schreib lieber 
deine Preisvorstellung :-)

Aso, ich biete 52 Euro... scnr

Autor: Loetmichel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, ich wäre ja interessiert....
(will so ein ding schon seit 10 jahren haben, seit
ich das in der 4ma benitzt hab)

Aber mehr als 100,-Eur sind bei mir auch nicht drin.

So als Hausnummer: bei "Ihhhbäh" gehehn die so für
300++ weg.

Michael.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Schon schlimm, wenn man mit seiner Zeit nichts Vernünftigeres
>anzufangen vermag, als irgendwelchen Krampf zu posten!

Das dachte ich gerade beim lesen deines Eröffnungsbeitrags.

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das dachte ich gerade beim lesen deines Eröffnungsbeitrags.

Stimme Dir zu, bei den wenigen Infos und auch bei Nachfrage zu weiteren 
Details keine Antwort. Verstehe ich nicht. Meine Fragen waren durchaus 
ernsthafter Natur. Aber wenn das alles so ein Geheimnis ist, dann möchte 
ich nicht wissen wie das Skope aussieht, auch nach 510 mal Benutzung.

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Verkaufspostings ohne Preisangabe (welche auch nach mehrfachem 
Nachfragen nicht nachgereicht wird) erinnern mich immer wieder an das 
Märchen vom Rumpelstilzchen ("Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich 
Rumpelstilzchen heiß").

In diesem Falle hieße es dann wohl:

"Ach wie gut dass niemand weiß, wieviel Steine ich mür mein Oszi haben 
will!"

Gruß,
Magnetus

Autor: Coober Pedy (cooberpedy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joe wrote:
>>Das dachte ich gerade beim lesen deines Eröffnungsbeitrags.
>
> Stimme Dir zu, bei den wenigen Infos und auch bei Nachfrage zu weiteren
> Details keine Antwort. Verstehe ich nicht. Meine Fragen waren durchaus
> ernsthafter Natur. Aber wenn das alles so ein Geheimnis ist, dann möchte
> ich nicht wissen wie das Skope aussieht, auch nach 510 mal Benutzung.

Na dann Joe:
Da ist aber reichlich Phantasie in deiner Aussage...

Also:
fast ungebraucht heißt: Zustand ist neuwertig! (Durch die seltene 
Benutzung mag es etwas angestaubt sein, wird aber vor Auslieferung 
abgestaubt. Besser wäre aber eine Abholung, da siehst Du vorher was Du 
kaufst!

Als Zubehör gibt es 1 Netzkabel und 1 (evtl. auch 2) Tastkopf ( 
Tastköpfe) und 1 Werks-Calibration-Certificate mit.

Ich habe das TDS210 im Jahr 2000 neu gekauft.

Im Statusmenue sind 510 Einschaltungen und 0 Fehlereinträge 
protokolliert!

habe fertig

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei die zentrale Frage noch immer offen ist: Preisvorstellung!

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jupp wrote:
> Wobei die zentrale Frage noch immer offen ist: Preisvorstellung!

Ach wie gut, dass niemand weiß....     lol

Autor: Susi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauft doch ein alaloges Oszi. Z.B. ein IWATSU

Geht einfach besser, jede Einstellung ist an den Knöpfen ablesbar.

Ich würde mein altes IWATSU nicht gegen ein viel teureres TEK 
eintauschen.

Groß
Susi

Autor: Erik D. (dareal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du vllt. mal realistische Preisvorstellungen preisgeben? ...

Wie gesagt, die 150 Euro wäre es mir wert ...

Autor: leonhard e. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi!

also ich würd ungefähr amal 250 euro dafür bieten, falls es noch zu 
haben ist. (+/- ein wenig verhandlungsspielraum)

lg
leonhard

Autor: Punktrichter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwann kommt die trotzige Aussage:
"Jetzt stelle ich es in ebbi rein....!

Warum wohl nicht gleich??? Sicher nicht wegen des Geldes, sonst würden 
wir den Wunschpreis ja schön längst erfahren haben.

Aber für alle Fälle: mein neues Angebot 52,50 Euro.

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> also ich würd ungefähr amal 250 euro dafür bieten

>> Aber für alle Fälle: mein neues Angebot 52,50 Euro.

lol

Das erinnert mich irgendwie an die Versteigerungsszene in dem Film
"Der unbekannte Dritte".

Autor: Graf Oscillo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich habe das TDS210 im Jahr 2000 neu gekauft.
> Im Statusmenue sind 510 Einschaltungen und 0 Fehlereinträge
> protokolliert!

Na und, das Gerät ist ne 60-MHz-Gurke und somit in der heutigen Zeit zu 
nichts nütze! 100 € und keinen Cent mehr.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.