www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs LCD an EZ430 mit MSPGCC und CCE3


Autor: Matthias W. (matt007)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein LCD (HD44780-kompatibel) an den EZ430
angeschlossen und würde nun gerne "Hello World" sehen.

/*** Anschlussbelegung
CPU-Pin   LCD-Pin 1-16
P1.1    D4    11
P1.2      D5    12
P1.3      D6    13
P1.4      D7    14
P1.5      RS    4
P1.6      E       6
GND       R/W    5
GND       GND    1
          Vo     3    Kontrast
VCC       VCC     2 ***/

Der LCD-Controller müsste laut Datenblatt mit 3.6V
laufen. Den Kontrastpin habe ich über eine
1.5V-Batterie an -1.5V gelegt.

In der ersten Display-Zeile sind schwarze Klötzchen
zu sehen. So weit so gut.

Das Programm wird fehlerfrei vom MSPGCC übersetzt:

**** Internal Builder is used for build               ****
msp430-gcc -IC:\Programme\mspgcc\msp430\include -O2 -g -Wall -c 
-fmessage-length=0 -mmcu=msp430x2013 -omain.o ..\main.c
msp430-gcc -mmcu=msp430x2013 -oLCD.elf main.o
msp430-size --target=elf32-msp430 LCD.elf
   text     data      bss      dec      hex  filename
   1076        4        0     1080      438  LCD.elf
Build complete for project LCD
Time consumed: 500  ms.

Leider erscheint kein Zeichen auf dem LCD. Die LED
blinkt aber, was ja korrekt ist. Die Routinen stammen
aus einem lauffähigen Treiber und wurden nur für den
EZ430 angepasst.

Wenn ich das Programm mit dem neuen CCE3 übersetze
erscheinen in der Displayzeile chinesische Zeichen.

Wenn ich den Stick abziehe und wieder anstecke
erscheint wieder nur die schwarze Klötzchenzeile,
keine chin. Zeichen. Warum?

Hat jemand eine Idee, woran es noch hakt und wieso
dasselbe Programm mit dem MSPGCC scheinbar nichts
liefert?

Matthias

Autor: Matthias W. (matt007)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe weiter getestet:
Der Kontrast war zu stark eingestellt. Daher habe ich den 
Serienwiderstand von 470 Ohm auf einstellbar 10k vergrößert. Leider sehe 
ich aber auch so derzeit nur seltsame Zeichen im Display - immer vom 
selben Typ.

Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.